BG und BRG Gmunden, Keramikstraße und Musikvolksschule Gschwandt als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet

BG und BRG Gmunden, Keramikstraße und Musikvolksschule Gschwandt als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer verleiht die Plakette für Meistersingerschulen an das BG / BRG Gmunden Keramikstraße

Landeshauptmann Thomas Stelzer hat gemeinsam mit Bildungsdirektor Alfred Klampfer am Donnerstag, 13. Februar, 78 Schulen als „Meistersingerschulen“ ausgezeichnet. Das bereits zum 3. Mal vergebene Gütesiegel erfreut sich jährlich größerer Beliebtheit. Der neue Rekord an „singenden Schulen“ ist ein sichtbares Zeichen für funktionierende und hochwertige Zusammenarbeit von den jungen Sängerinnen und Sängern, ihren Chorleiterinnen und Chorleitern sowie dem Umfeld, wie z.B. den Direktionen aber auch den Elternvereinen.

„Wer Kunst und Kultur in jungen Jahren kennenlernt, wird immer wieder darauf zurückkommen. Das gemeinsame Singen in einem Chor ist eine bereichernde Erfahrung für Alt und Jung. Das Gütesiegel ist ein Zeichen dafür, dass an diesen Schulen auch die kreativen, musischen und künstlerischen Kompetenzen der Kinder gefördert werden“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Das „Meistersinger-Gütesiegel“ wurde gemeinsam vom Chorverband Oberösterreich, mit Präsident MMag. Harald Wurmsdobler an der Spitze, und der Bildungsdirektion Oberösterreich initiiert. Ausgezeichnet werden damit Schulen in ganz Oberösterreich, die sich für das gemeinsame Singen engagieren. Das Gütesiegel wird von einer Fachjury für jeweils ein Jahr vergeben. Notwendig, um damit ausgezeichnet zu werden, sind ein Schulchor, die Integration der Chorstunden in den Stundenplan, dokumentierbare musikalische Aktivitäten in- und außerhalb der Schule, sowie regelmäßige Fortbildungen der Chorleiter/innen und Sänger/innen.

„Das Engagement der Pädagoginnen und Pädagogen aber auch das musikalische Talent der Schüler/innen ist wirklich beeindruckend. Es freut mich sehr, dass wir in Oberösterreich dieser Begabung eine Bühne bieten und diesen Kindern und Jugendlichen die Wertschätzung entgegenbringen, die sie verdienen“, so Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Für die musikalische Umrahmung des gestrigen Festaktes im Steinernen Saal des Landhauses sorgten die Chöre der Musikvolksschule Gschwandt, der Neuen Musikmittelschule Neufelden sowie des BORG Bad Leonfelden.

Ausgezeichnete Meistersingerschulen 2019 (sortiert nach Bildungsregionen):

 

Bildungsregion Gmunden-Vöcklabruck:

  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Gmunden, Keramikstraße
  • Musikvolksschule Gschwandt
  • Volksschule Ampflwang
  • Volksschule Puchkirchen am Trattberg
  • Neue Musikmittelschule 2 Schwanenstadt
  • Volksschule Seewalchen
  • Musik Volksschule Timelkam
  • Neue Musikmittelschule Timelkam
  • Oberstufenrealgymnasium des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
  • Neue Musikmittelschule Vöcklamarkt
     

Bildungsregion Linz, Linz-Land:

  • Volksschule 42 Magdalenaschule
  • Neue Musikmittelschule 12 Harbach
  • Neue Musikmittelschule 22 Dr. Ernst Koref
  • Bildungsanstalt für Elementarpädagogik des Schulvereins der Kreuzschwestern Linz
  • Bundesoberstufenrealgymnasium Linz Honauerstraße
  • ORG der Diözese Linz Stifterstraße
  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Khevenhüllerstraße
  • Neue Musikmittelschule 1 Enns
  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Enns
  • Volksschule Leonding
  • Neue Musikmittelschule Leonding
  • Neue Musikmittelschule Neuhofen
  • Neue Musikmittelschule Niederneukirchen
  • Neue Musikmittelschule Traun
  • Bundesrealgymnasium Traun
     

Bildungsregion Steyr-Kirchdorf:

  • Neue Musikmittelschule Kirchdorf
  • Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenrealgymnasium Kirchdorf
  • Volksschule Ternberg
  • Neue Mittelschule Ternberg
  • Neue Musikmittelschule Promenade Steyr
     

Bildungsregion Innviertel:

  • Volksschule Auerbach
  • Volksschule Braunau
  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Braunau
  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Braunau
  • Volksschule Eggelsberg
  • Volksschule Kirchberg b. Mattighofen
  • Volksschule Pischelsdorf
  • Volksschule Ranshofen (bei Veranstaltung nicht anwesend)
  • Volksschule St. Georgen  a. Fillmannsbach
  • Oberstufenrealgymnasium mit Instrumentalunterricht des Schulvereins der Siebenten-Tags-Adventisten St. Peter
  • Neue Mittelschule Eberschwang
  • Volksschule 2 Ried
  • Bundesoberstufenrealgymnasium Ried
  • Volksschule St. Martin im Innkreis
  • Neue Musikmittelschule St. Martin im Innkreis
  • Volksschule Taiskirchen
  • Neue Musikmittelschule Andorf
  • Neue Mittelschule Riedau (bei Veranstaltung nicht anwesend)
  • Neue Musikmittelschule Schärding
  • Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenrealgymnasium Schärding
  • Volksschule St. Aegidi
     

Bildungsregion Wels-Grieskirchen-Eferding:

  • Neue Mittelschule Gaspoltshofen
  • Bundesoberstufenrealgymnasium Grieskirchen
  • Neue Musikmittelschule Haag am Hausruck
  • Neue Mittelschule Pram
  • Volksschule 6 Wels Neustadt
  • Volksschule 2 Wels Stadtmitte
  • Volksschule 4 Wels Pernau
  • Neue Mittelschule 5 Wels Mozartschule
  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Wels
  • Neue Musikmittelschule Lambach
  • Neue Musikmittelschule Pichl bei Wels
     

Bildungsregion Mühlviertel:

  • UNESCO Musikmittelschule Freistadt
  • Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Freistadt
  • Volksschule Miteinander Lasberg
  • Volksschule Mauthausen
  • Volksschule Naarn
  • Neue Mittelschule Perg
  • Volksschule St. Nikola/Donau
  • Neue Mittelschule Waldhausen
  • Volksschule Windhaag bei Perg
  • Musikvolksschule Altenfelden
  • Volksschule Helfenberg
  • Neue Musikmittelschule Neufelden
  • Volksschule Peilstein
  • Bundesoberstufenrealgymnasium Bad Leonfelden
  • Neue Musikmittelschule Hellmonsödt
  • Neue Mittelschule Oberneukirchen
  • Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ , © Max Mayrhofer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Intelligent Framework for Resilient Design gewinnt den VCÖ-Mobilitätspreis 2020 in der Kategorie Digitalisierung

19. 09. 2020 | Wirtschaft

Intelligent Framework for Resilient Design gewinnt den VCÖ-Mobilitätspreis 2020 in der Kategorie Digitalisierung

Das AIT-Projekt InFraReD gewann den VCÖ-Mobilitätspreis in der Kategorie Digitalisierung (v.l.n.r.: Arnulf Wolfram (Siemens Mobility), Serjoscha Düring, Wi...

ÖAMTC zu Tempoüberschreitungen - Rücksichtslosigkeit konsequent verfolgen

19. 09. 2020 | Panorama

ÖAMTC zu Tempoüberschreitungen - Rücksichtslosigkeit konsequent verfolgen

Keine überzogenen Maßnahmen bei ungefährlichen Versehen

Winter-Ballsaison 20/21 vorzeitig geplatzt - Wiener Traditionsbälle Corona-bedingt abgesagt

19. 09. 2020 | Freizeit

Winter-Ballsaison 20/21 vorzeitig geplatzt - Wiener Traditionsbälle Corona-bedingt abgesagt

Die Ballveranstalterinnen und Ballveranstalter einiger der bedeutendsten Wiener Bälle übernehmen durch die Absage Verantwortung zum Schutz der Gäste und al...

Drei streamt erstmals in 360 Grad live vom Dachstein-Gipfel

19. 09. 2020 | Panorama

Drei streamt erstmals in 360 Grad live vom Dachstein-Gipfel

Im Bild (v.l.n.r.): Olympiasportler Felix Gottwald, Christoph Stadler/Drei, Andreas Slama/AS markom, Drei CEO Jan Trionow, Sporthilfe-Chef Gernot Uhlir, Be...

Hölzerner Spaß im Zeichen des Panthers

19. 09. 2020 | Freizeit

Hölzerner Spaß im Zeichen des Panthers

Freuen sich gemeinsam mit den Kindern über den neuen Holzspielplatz: Jugend- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner, Bürgermeister Siegfried Nagl und Gemein...