15-Jähriger verursachte Verkehrsunfall mit PKW - zwei Verletzte

15-Jähriger verursachte Verkehrsunfall mit PKW - zwei Verletzte

Bezirk Vöcklabruck - Eine Verkettung von Strafdaten endete mit einem Unfall, Totalschaden und zwei Verletzten

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck stahl am 17. April 2020 gegen 19 Uhr vom Pkw seiner Großmutter in Vöcklabruck beide Kennzeichentafel und montierte sie auf einem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw. Dieses Fahrzeug überließ er dann am 18. April 2020 im Laufe des Nachmittages einem 17-jährigen Bekannten bei einem Einkaufsmarkt in Attnang-Puchheim zu einem Ausparkversuch. Dabei verursachte dieser einen Parkschaden, woraufhin der 15-Jährige mit dem Pkw vom Unfallort flüchtete. Der Unfallverursacher blieb zurück und wartete das Eintreffen der Polizei ab. In weitere Folge lenkte der führerscheinlose 15-Jährige das nicht zum Verkehr zugelassenes Fahrzeug nach Rüstorf, wo er wiederum von einem Pkw beide Kennzeichentafeln stahl und bei ihm montierte. 

Am 19. April 2020 gegen 19:15 Uhr fuhr dann der 15-Jährige vom Ortsgebiet Lenzing über Schleichwege nach Regau. Am Beifahrersitz saß ein 16-Jähriger und hinten links fuhr der 17-Jährige mit, welcher am Vortag in Attnang-Puchheim den Parkschaden verursacht hatte. Im Bereich einer starken Rechtskurve geriet der 15-Jährige dann mit dem Pkw von der sogenannten Vituskirche kommend auf der steil abfallenden Straße ins Schleudern. In weiterer Folge rutschte er frontal gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand, wo der Pkw schwer beschädigt zum Stillstand kam. Ein Anrainer verständigte die Polizei. Beim Verkehrsunfall erlitten die Mitfahrer Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden nach Erstversorgung durch zwei Rettungs- und einem Notarztteam ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt und zeigte sich im Zuge seiner Vernehmung zum Sachverhalt geständig.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: ©LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

27. 05. 2020 | Blaulicht

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer steht seit einem Jahr an der Spitze von 912 Feuerwehren und 94.000 Freiwilligen in Oberösterreich. Aus diesem Anlass...

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

24. 05. 2020 | Blaulicht

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

Die Puchheimer Feuerwehr hat am Samstagnachmittag einen kleinen Igel aus einem Montagerohr befreit. Das stachelige Tier fiel in das Rohr und konnte weder v...

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

19. 05. 2020 | BLAULICHT

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Bezirk Vöcklabruck/B135 - Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern zwischen zwei Motorradfahrern, einem PKW und einem LKW mit Aufleger in Niederthalheim ...

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

06. 05. 2020 | BLAULICHT

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

Zu viel Alkohol führte in Schwanenstadt zu einer handfesten Rauferei

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

24. 04. 2020 | BLAULICHT

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

Oberndorf bei Schwanenstadt - Ein 17-Jähriger und dessen 16-jährige Freundin, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, bestiegen am Rande eines Waldgebietes im Ge...