1,56 Promille - Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

1,56 Promille - Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem folgenschweren Unfall kam es am 21. Dezember 2023 gegen 21:40 Uhr auf der B 154 Im Gemeindegebiet von St. Lorenz 

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung lenkte am 21. Dezember 2023 gegen 21:40 Uhr seinen Pkw entlang der B 154. Im Gemeindegebiet von St. Lorenz in Scharfling geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Lenkerin im Alter von 62 Jahren aus dem Bezirk Vöcklabruck. Die 62-Jährige verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ein durchgeführter Alkomattest beim 32-Jährigen verlief mit 1,56 Promille positiv. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt – er wird angezeigt.

Quelle: LPD  //  Fotocredit: ©LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

23. 12. 2023 | Blaulicht

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

Auch in der 2. Nacht brachte das Sturmtief „Zoltan“ zahlreiche Einsätze für die oberösterreichischen Feuerwehren

Kein Taxi -  21-Jähriger verwendet einfach unversperrtes Auto

22. 12. 2023 | Blaulicht

Kein Taxi - 21-Jähriger verwendet einfach unversperrtes Auto

Bezirk Gmunden - Zu einer ungewöhnlichen Anzeige kam es am  22. Dezember 2023 gegen 3:30 Uhr in Bad Ischl

“Reden wir über Europa!“

20. 12. 2023 | Panorama

“Reden wir über Europa!“

Europaabgeordneter Hannes Heide veranstaltete einen Gesprächsabend mit Spitzendiplomat Dr. Wolfgang Petritsch

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

19. 12. 2023 | Wirtschaft

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

Auszubildende der Bioschule-Schlägl beim Hackversuch im Bio-Maisanbau

Seit 20 Jahren sammeln Schulkinder „Klimameilen“ für das Weltklima

19. 12. 2023 | Panorama

Seit 20 Jahren sammeln Schulkinder „Klimameilen“ für das Weltklima

Landesrat Stefan Kaineder mit Ulli Singer und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ