4 - jähriges Mädchen von Baum erschlagen

4 - jähriges Mädchen von Baum erschlagen

Tragödie in der Kärntner "Mauthner-Klamm"

Am 16.08.2019 gegen 11:30 Uhr unternahm ein 55-jähriger Mann aus Wien mit seiner Frau und mit seiner 4-jährigen Tochter eine Wanderung im Bereich der sog. "Mauthner-Klamm". Im unmittelbaren Bereich der "Schwarzbrunnquelle" fiel zur selben Zeit ein teilweiser morscher Ast von der darüber befindlichen Schluchtkante ca. 80 Meter ab, und traf das 4-jährige Mädchen, welches sich direkt neben dem Vater befand. Die 4-jährige sackte zusammen und wurde nach Alarmierung der Polizei und der Bergrettung unter Reanimationsmaßnahmen in Richtung Klammeingang gebracht. 
Die 4-jährige wurde von der Bergrettung und der Notärztin des NAH "Martin 4" geborgen und ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wo sie an den Folgen des Unfalls verstarb. 
Im Einsatz standen die Alpinpolizei Hermagor, die Bergrettung Kötschach-Mauthen und der Notarzthubschrauber "Martin 4"

Quelle: LPD Kärnten   Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tourismusministerin Köstinger begrüßt Grenzöffnungen zu Nachbarstaaten

03. 06. 2020 | Wirtschaft

Tourismusministerin Köstinger begrüßt Grenzöffnungen zu Nachbarstaaten

"Freue mich, dass Deutschland eingelenkt hat"

Erstmalige Aerosolmessung beim Chorsingen

03. 06. 2020 | Panorama

Erstmalige Aerosolmessung beim Chorsingen

Im Auftrag des Chorverband Österreich untersuchte ein Team der MedUni Wien die Ausdehnung der Aerosol- und Kondenswasseremission bei Chormitgliedern

Zulassung von Sportvereinen an Schulen wieder möglich

03. 06. 2020 | Panorama

Zulassung von Sportvereinen an Schulen wieder möglich

Faßmann und McDonald: „Vereinssport kommt wieder an die Schulen, damit Österreichs Kinder nach dem Corona-Lockdown wieder in Bewegung kommen“

Theater an der Wien - Künstlerischer Betriebsdirektor Jochen Breiholz geht als Operndirektor nach Lyon

03. 06. 2020 | Kunst & Kultur

Theater an der Wien - Künstlerischer Betriebsdirektor Jochen Breiholz geht als Operndirektor nach Lyon

Künstlerischer Betriebsdirektor Mag. Jochen Breiholz geht im Februar 2021 als Operndirektor an die Opéra National de Lyon

Schramböck bestellt neue Sektionschefin für Digitalisierung

03. 06. 2020 | Politik

Schramböck bestellt neue Sektionschefin für Digitalisierung

Mit der Leitung der Sektion nimmt Maria Ulmer die Funktion des Chief Digital Officer (CDO) im Bund ein