44 neue ausgebildete Funker

44 neue ausgebildete Funker

Am 10.- 11. und am 17. November 2023 fand im Feuerwehrhaus Schwanenstadt ein intensiver Funklehrgang statt. Insgesamt nahmen 44 hochmotivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer teil, um ihre Fähigkeiten im Bereich der Funkkommunikation zu vertiefen. 

Die Schulung wurde unter der Leitung des verantwortlichen Hauptamtswalters Hans-Peter Kastinger durchgeführt, der zusammen mit den Ausbildnern des Bezirkes Vöcklabruck eine fundierte Wissensvermittlung sicherstellte.

Freudige Nachrichten gab es am Ende des Lehrgangs: Alle Teilnehmer haben die abschließende Prüfung erfolgreich bestanden, was die hohe Qualität der Ausbildung unterstreicht. 

Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Hannes Niedermayr ermutigte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Schlussveranstaltung im Frühling an der Landes-Leistungsprüfung für Funk/Kommunikation und Aufgaben in der Einsatzleitung in Bronze teilzunehmen.

Bilder sind hier ersichtlich

Quelle, Fotocredit: August Thalhammer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sturm- und Regenwarnung für Oberösterreich | 21.-24.12.2023

22. 12. 2023 | Top-Beiträge

Sturm- und Regenwarnung für Oberösterreich | 21.-24.12.2023

Ein kräftiges Tief liegt über Osteuropa beschert dem Ostalpenraum unbeständiges und teils stürmisches Wetter. Die Frontalzone nähert sich von Norden her ...

Sturmfront über Oberösterreich fordert Einsatzkräfte

22. 12. 2023 | Blaulicht

Sturmfront über Oberösterreich fordert Einsatzkräfte

Zahlreiche Feuerwehreinsätze im Zuge der Sturmfront über OÖ - Als besonderer Hotspot kristallisierte sich die Stadtgemeinde Bad Ischl, dort im Speziellen d...

MASSIVER WINTEREINBRUCH

06. 12. 2023 | GEMEINDE

MASSIVER WINTEREINBRUCH

Der massive Wintereinbruch und die Schneemassen am Wochenende haben uns alle gefordert. 

ACHTUNG - Betrügerische Mails wieder im Umlauf

15. 11. 2023 | Blaulicht

ACHTUNG - Betrügerische Mails wieder im Umlauf

VORSICHT vor E-Mails von stadtplan-austria.com oder stadtplan-ortsplan.com

Sicher durch die Geisterstunde

31. 10. 2023 | Blaulicht

Sicher durch die Geisterstunde

Süßes, Saures, aber keine Verkehrsunfälle – Tipps und Tricks für alle Verkehrsteilnehmer/innen für eine sichere Halloween-Nacht