Aktuelles im KWG Smart Home Portal: POOLROBOTER-TEST

Als besonderen Service bietet die Firma KWG ihren Kunden ein herstellerunabhängiges Informationsportal zu den Themen Smart Home, Internet of Things (IoT), eMobility, sowie anderen eTrends an. Auf dem Portal erscheinen täglich neue Testberichte, Produktvergleiche und konkrete Anwendungsmöglichkeiten aus dem umfangreichen Smart Home Bereich.

Poolroboter Test-Übersicht 2019: Poolsauger im Vergleich

Ein Pool dient in erster Linie der Entspannung, muss aber trotzdem regelmäßig gesäubert werden. Ein Poolroboter bzw. Poolsauger ist eine gute Möglichkeit, die Beckenreinigung von Folienbecken oder Whirlpools bis hin zu Schwimmteichen zu automatisieren. Wir stellen die besten und beliebtesten Poolroboter von 60 bis 1150 Euro im Test-Überblick vor und erklären, warum sich die Investition in das Top-Modell Dolphin E20 wirklich lohnt.

 

Unsere Empfehlung für alle Beckenarten: Maytronics Dolphin E20

Wer keine Lust mehr hat seinen Pool mühsam selbst von Hand zu schrubben, findet im Maytronics Dolphin E20 Poolroboter einen zuverlässigen Helfer, der sich für alle Beckenarten eignet. Dank integriertem Scannersystem fährt er zuverlässig alle Böden und Wände ab. 

 

Poolroboter Kaufberatung: Das macht einen guten Poolsauger aus

Für jede Beckengröße und Bauweise gibt es passende Poolroboter von kompakt bis groß und günstig bis teuer. Während manche halbautomatischen Poolsauger an das eigene Filtersystem angeschlossen werden und dementsprechend kompatibel sein müssen, arbeiten andere komplett autark. Wir haben die wichtigsten Kriterien zur Auswahl des richtigen Poolroboters hier zusammengefasst:

  • Beckenart: Sowohl für Folienbecken als auch für geflieste Becken, Stahlwandbecken, Edelstahlbecken und Schwimmteiche gibt es spezielle Poolreiniger. Manche Poolroboter sind zudem nur für Rundbecken oder quadratische Becken gedacht, andere können für jede Beckenart angewendet werden und eignen sich somit auch für Ovalbecken oder Freiformen. Für alle Beckenarten geeignet ist zum Beispiel der Maytronics Dolphin E20 Poolroboter aus der mittleren Preisklasse
  • Einsatzbereiche: Hochwertige Poolreiniger säubern nicht nur den Beckenboden, sondern auch die Wände des Beckens und die Wasserlinie.
  • Halbautomatisch oder vollautomatisch: Halbautomatische Saugroboter benötigen kein Stromkabel, weil sie mit einem Schlauch direkt an die Filteranlage des Pools angeschlossen werden (z. B. der Steinbach Magic Clean). Beim Kauf muss also unbedingt darauf geachtet werden, dass beides miteinander kompatibel ist. Vollautomatische Poolreiniger haben dagegen eine interne Pumpe zum Ansaugen des Wassers und können unabhängig von der Filteranlage des Pools über einen Akku oder Netzstecker betrieben werden.
  • Filter-System: Poolroboter mit eigenem Filterbeutel (Filtersack) müssen nicht an die Pool-Filteranlage angeschlossen werden und können zur Reinigung entnommen werden. Bei einem Kartuschen-Filter handelt es sich um eine Papierkartusche, die häufig bei Indoor-Becken eingesetzt wird. Manche Kartuschen-Systeme lassen sich mit dem Gartenschlauch reinigen (z. B. bei Zodiac Vortex 4 Plus), andere müssen komplett ersetzt werden.
  • Filterleistung: Eine Filterleistung von 15 Kubikmeter Wasser pro Stunde gilt für normale Pools bis 50 Quadratmeter als ausreichend. Sind es weniger (z. B. bei Steinbach Magic Clean), macht eine Beckenreinigung über Nacht Sinn.
  • Laufzeit: Poolroboter halten je nach Preisklasse mit einer Akkuladung 60-210 Minuten durch.
  • Kabellänge: Poolroboter mit einer Kabellänge von weniger als 15 Metern sind nur für kleine bis mittelgroße Schwimmbecken geeignet.
  • Preis: Sehr einfache Basismodelle gibt es bereits ab 65 Euro (z. B. Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner). Sie reinigen allerdings meist nur den Beckenboden. Hochwertige, vollautomatische Poolreiniger können hingegen mehr als 2.000 Euro kosten (z. B. Hayward Tiger Shark). Unser Vergleichssieger Dolphin E20 liegt mit rund 740 Euro im mittleren Preissegment.

 

Preis, Ausstattung und Funktionen unseres Vergleichssieger Dolphin E20

Dieser kompakte und vergleichsweise leichte Allrounder ist für alle Beckenarten geeignet. Er reinigt sowohl Beckenböden als auch Wände zuverlässig und gründlich und navigiert dabei völlig selbstständig. Ein weiterer Vorteil: Durch den nach oben gerichteten Wasserausstoß wird beim Reinigungsvorgang kein Schmutz aufgewirbelt. Es gibt nur zwei kleine Nachteile, die man vor dem Kauf beachten sollte: Der Dolphin E20 Poolroboter kann weder per App noch mit einer Fernbedienung gesteuert werden und reinigt die Wasserlinie nicht mit. Trotzdem hat uns das Preis-Leistungsverhältnis des bewährten Herstellers Dolphin überzeugt.

Maytronics Dolphin E20 Poolroboter im Test-Überblick
Der Dolphin E20 Poolroboter erhielt überwiegend gute bis sehr gute Bewertungen und wird von vielen Testern und Fachredaktionen empfohlen:

  • Amazon-Kunden bewerteten den Poolsauger mit 4,1von 5 Sternen (Stand: 03/2019)
  • Im BILD ‚Poolroboter Vergleich 2019‘ wurde der Maytronics Dolphin E20 Poolroboter mit der Note "gut" ausgezeichnet und neben seiner guten Reinigungswirkung für den einfach zu entnehmenden Filterkorb und die sehr leichte Bauweise gelobt. (Stand: 03/2019)
  • Im ‚Poolroboter Test 2019‘ von poolsaugertest.de erhielt der Dolphin E20 Poolroboter 9.3 von 10 Punkten und wurde von der Redaktion zum Preis-Leistungssieger gekürt. (Stand: 03/2019)
  • Die Experten von warenvergleich.de vergaben in ihrem ‚Poolroboter Vergleich 2018‘ die Note sehr gut an Dolphin E20 und begründeten dies unter anderem mit seiner Fähigkeit, Algen und Bakterien mühelos zu entfernen.

Maytronics Dolphin E20 Poolroboter - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Durchschnittspreis des Dolphin E20 Poolroboters liegt bei etwa 800 Euro. 

 

Alternative für größere Becken bis 10 x 5 Meter: Dolphin E25

Wer bereit ist, etwas mehr zu zahlen, erhält mit Dolphin E25 noch mehr Power. Dieser Poolsauger schafft eine maximale Beckengröße von 50 Quadratmeter und somit ganze 10 Quadratmeter mehr als das Modell E20. Außerdem ist im Inneren ein zweistufiger Schmutzauffangbehälter mit Fein- und Standard-Filter eingebaut, der noch gründlicher reinigt.

Die eingebaute PVC-Bürste ist hingegen identisch mit dem günstigeren Modell und auch die Zyklusdauer ist mit zwei Stunden gleich lang.

Maytronics Dolphin E25 Poolroboter - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Durchschnittspreis des Dolphin E25 Poolroboters liegt bei etwa 875 Euro. 

 

Der beste Poolroboter für große Pools: Zodiac Vortex OV 3400

Falls der eigene Pool deutlich größer ist als 10 x 5 Meter und ein Dolphin E20 oder E25 deshalb nicht infrage kommt, empfehlen wir den Zodiac Vortex OV 3400 Poolroboter. Er reinigt Boden, Wände und Wasserlinie von rechteckigen, ovalen oder runden Schwimmbecken bis zu einer Größe von 12 x 6 Metern und kann sogar gerade Wände hinauffahren. Zwar kann man für ihn keine eigenen Reinigungsprogramme festlegen, aber die bereits vorinstallierten Putz-Modi überzeugen. Zudem ist er leicht zu bedienen. Fazit: Die Investition in diesen hochwertigen Poolreiniger lohnt sich für alle, die lange Spaß an ihrem Pool haben möchten.

Zodiac Vortex OV 3400 im Test-Überblick
Bei diesem Modell sind sich Tester und private Anwender nicht ganz einig. Während die Einen von ihren positiven Erfahrungen berichten, sind die Anderen mit dem Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz zufrieden, wie unser Test-Überblick zeigt.

  • Amazon Kunden bewerteten den Zodiac OV 3400 Poolsauger mit 2,8 von 5 Sternen (Stand: 03/2019)
  • Die Tester von poolroboter-test.de bewerteten Zodiac Vortex OV 3400 mit 5 von 5 möglichen Sternen als den besten Poolroboter unter den Top 3. (Stand: 03/2019)
  • Das Team von expertentesten.de vergab für den Zodiac Vortex OV 3400 Poolroboter die Note "gut" (2,13) und lobte ihn u.a. für seine breite Ansaugöffnung, den großen fünf Liter Korb und den Zwei-Rad-Antrieb. Weniger gut gefielen ihnen hingegen das wackelige Gehäuse und der hohe Preis. (Stand: 03/2019)

Zodiac Vortex OV 3400 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Die UVP des Zodiac Vortex OV 3400 Poolroboters liegt bei 1.549 Euro.

 

Alternative zum Vergleichs-Sieger Zodiac Vortex OV 3300

Deutlich günstiger ist das Modell Zodiac Vortex OV 3300 für Becken bis maximal 10 x 5 Meter (statt 10 x 6 bei Modell 3400). Seine Kabellänge ist mit 15 Metern zwar etwas kürzer und im Lieferumfang ist kein Caddy (Transportwagen) enthalten, ansonsten hat es aber die gleichen Funktionen.

 

Poolroboter Preis-Leistungssieger: Steinbach Speedcleaner RX5

Bei diesem günstigen Poolsauger darf man dank kräftigem Motor und guter Verarbeitung mit einer effizienten Reinigungsleistung rechnen. Je nach persönlichen Vorlieben ist eine automatische oder manuelle Steuerung möglich. Als Mittelklasse-Modell kann Steinbach Speedcleaner RX5 jedoch manche Annehmlichkeiten nicht bieten: App-Steuerung ist zum Beispiel ebensowenig vorgesehen wie die automatische Reinigung der Wasserlinie. Auch der Einsatz in Überlaufbecken ist nicht möglich. Wir finden: Trotz einiger kritischer Testergebnisse und Onlinebewertungen lohnt es sich durchaus, dieses Modell bei der Kaufentscheidung in die engere Wahl aufzunehmen.

Steinbach Speedcleaner RX5 im Test-Überblick
Dieser Poolroboter erhielt teils sehr positive, teils aber auch negative Bewertungen für seine Leistung.

  • Amazon-Kunden bewerteten den Steinbach Speedcleaner RX5 Poolsauger mit 3,6 von 5 Sternen (Stand: 03/2019)
  • Im Poolroboter Test 2017 von expertentesten.de wurde der Speedcleaner RX5 als „sehr benutzerfreundlicher Artikel“ beurteilt, schaffte es aber dennoch mit der Gesamtnote 2,9 nur auf Platz 14, weil die Tester nicht mit allen Funktionen zufrieden waren.
  • Beim Speedcleaner RX5 - Poolroboter Test von poolsaugertest.de erreichte er 7,6 von 10 Punkten. Mit je 8 Punkten positiv bewertet wurde dabei Saugleistung, Bedienung und Qualität - nur 7 Punkte erhielten dagegen Reinigungsleistung und Preis. (Stand: 06/2016)

Steinbach Speedcleaner RX5 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Durchschnittspreis des Speedcleaner RX5 Poolroboters liegt bei etwa 550 Euro. 

 

Bester Bodensauger für kleine Pools und Aufstellbecken: Dolphin E10

Wenn es nur darum geht, den Boden eines kleinen Aufstellbeckens zu reinigen, reicht Dolphin E10 vollkommen aus. Er wird einfach ins Becken gestellt und per Knopfdruck aktiviert. Anschließend reinigt er Folien-, Beton-, Fliesen-, Edelstahl, PB- oder Fiberglas-Untergründe automatisch. Bewertung der Redaktion: Als Basisgeräte sorgt Dolphin E10 auch auf engem Raum für sauberes Wasser. Allerdings scheiterte er in manchen Tests an hartnäckigen Verschmutzungen und Algenbewuchs. Ein regelmäßiger Einsatz des Poolroboters ist also sinnvoll, damit starke Verschmutzungen gar nicht erst entstehen.

Maytronics Dolphin E10 im Test-Überblick: Bewertungen im Vergleich
Bei der Bodenreinigung kann der E10 Poolroboter punkten, man sollte allerdings nicht vergessen, dass er Wände und Wasserlinie ausspart.

  • Amazon-Kunden bewerteten den Dolphin E10 Poolsauger mit 3,7 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)
  • Die Tester von poolroboter-test.info vergaben 8,9 von 10 möglichen Punkten. (Stand: 07/2018)
  • Von projekt-roboter.de wird dem Dolphin E10 Bodensauger eine hervorragende Reinigungssleistung bescheinigt. (Stand: 2017)
  • Die Experten von poolinfos.de loben dieoben liegende Wartungsöffnung und empfehlen Dolphin E10 für Folienbecken (z. B. Styropor- oder Stahlwandpools) ebenso wie für Edelstahl-, GFK- und Polypropylen-Pools. Von einem Einsatz in Freiform- oder Ovalbecken raten sie allerdings ab. (Erstellungsdatum der Produktbewertung vom Seitenbetreiber nicht angegeben)

Maytronics Dolphin E10 - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der Durchschnittpreis des Dolphin E10 Poolroboters liegt bei etwa 640 Euro. 

 

Günstige Alternative zum besten Bodensauger: Steinbach Magic Clean

Noch preiswerter ist der Steinbach Bodensauger Magic Clean, den der Hersteller als günstige Lösung für Aufstellpools empfiehlt. Er eignet sich für alle Beckenformen, ist robust verarbeitet und spricht durch sein ungewöhnliches Marienkäfer-Design vor allem Kinder an. Der geringe Preis bedingt allerdings auch einen begrenzten Funktionsumfang. So ist zum Beispiel keine Fernsteuerung oder Timer-Programmierung und auch keine Wandreinigung möglich. Zudem muss der Beckenboden faltenfrei sein. Nicht zuletzt erfolgt die Reinigung mit gerade einmal 5-6 Kubikmeter pro Stunde extrem langsam.

Steinbach Magic Clean Poolsauger im Test-Überblick
Aufgrund desgünstigen Preises müssen Käufer bei diesem Poolroboter einige Abstriche machen. Trotzdem kann er sich gerade für günstige oder kleinere Pools durchaus lohnen.

  • Amazon-Kunden bewerteten den Magic Clean Poolsauger mit 3,7 von 5 Sternen (Stand: 03/2019)
  • Das Testurteil von roboterwelt24.de lautete "klein, aber oho". In ihrem Test erzielte der Steinbach Magic Clean Poolsauger 7,2 von 10 möglichen Punkten. (Stand: 08/2018)
  • Die Experten von poolsaugertest.de sprechen eine eindeutige Kaufempfehlung für diesen günstigen Bodensauger aus und vergaben in ihrer Bewertung 8,2 von 10 möglichen Punkten. (Stand: 05/2016)

Steinbach Magic Clean Poolsauger - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der flotte Putzkäfer ist aktuell ab etwa 160 Euro online erhältlich. 

 

Der billigste Bodensauger im Test-Vergleich: Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner

Im unteren Preissegment befindet sich auch der halbautomatische Intex Bodenreiniger, dessen im Lieferumfang enthaltener, 7,5 Meter langer Schwimmbadschlauch direkt an der Einlaufdüse (druckseitig) angeschlossen wird. Voraussetzung für eine gute Reinigungsleistung ist auch bei diesem Modell eine gute Filterpumpe mit einer Filterleistung von mindestens 6.000 Litern pro Stunde - besser mehr. In verschiedenen Tests entfernte der Intex Bodensauger vor allem grobe Verschmutzungen gut, erfüllte aber in der Gesamtleistung die Erwartungen nicht ganz: in einigen Bereichen war manuelles Nacharbeiten nötig.

Fazit: Wer bereits einen Intex Pool mit 38 mm Schlauchanschluss und Absperrschiebe besitzt und seinen Pool besonders günstig reinigen möchte, wird bei diesem Schnäppchen fündig. Für andere Poolmarken wurde der Intex Bodenreiniger zwar von manchen Testern auch erfolgreich genutzt, aber ist vom Hersteller nicht dafür gedacht.

 

Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner im Test-Überblick
Als günstiges Basismodell bietet der Intex Poolsauger alle wichtigen Standardfunktionen zur Beckenreinigung.

  • Amazon-Kunden bewerteten den Intex Bodensauger mit 3,9 von 5 Sternen (Stand: 03/2019)
  • Im ‚Poolroboter Test 2018‘ von kaufberater.io erhielt der halbautomatische Intex Poolsauger 89.9 von 100 Punkten und wurde wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses empfohlen.
  • Bei poolsauger-test.de wurde der Intex Bodensauger mit 4,3 von 5 Sternen bewertet und für seine einfache sowie unkomplizierte Handhabung gelobt. Bemängelt wurden die fehlenden technischen Finessen wie ein Scan-System zur Erfassung des Pools. (Stand: 04/2016)

Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner - Preisvergleich, Angebote, Verfügbarkeit
Der  Intex Poolsauger ist bei verschiedenen Onlinehändlern ab 60 Euro erhältlich.

 

Was muss ich beim Kauf und Einsatz eines Poolroboters beachten?

Gebraucht oder neu, online oder stationär? Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks zum Kauf und zur Poolroboter-Nutzung für Sie hier zusammengestellt.

Ist es sinnvoll, Poolroboter gebraucht zu kaufen?
Online werden viele gebrauchte Poolroboter oder Vorführmodelle günstig angeboten. Wir raten allerdings davon ab, gebrauchte Poolsauger von Privatpersonen zu erwerben, weil für Laien mögliche technische Defekte nicht ohne weiteres erkennbar sind. Anders sieht es dagegen bei spezialisierten Händlern aus, die gebrauchte Poolroboter ankaufen, Instandsetzen und zusammen mit Vorführmodellen billig weitervermarkten.

Sind Poolroboter online oder im Laden günstiger?
Wer sich unsicher ist, erhält im Fachhandel fundierte Beratung und individuelle Lösungen für spezielle Pools - zahlt dafür aber auch jede Menge. Die Onlineangebote haben dagegen den Vorteil, dass sie meist günstiger sind. Außerdem besteht zum Beispiel bei Amazon-Händlern meist die Möglichkeit, Poolroboter selbst zu testen und bei Nichtgefallen zurückzusenden.

Welches Poolzubehör gibt es für Poolroboter?
Bei hochwertigen Modellen ist meist ein Caddy bereits im Lieferumfang enthalten. Dieser Transportwagen ist wichtig, weil viele Poolroboter mehr als 6 Kilogramm wiegen und es sehr lästig wäre, sie ständig durch die Gegend zu tragen. Außerdem bieten die Hersteller meist Filternetze in unterschiedlichen Feinheitsgraden von grob (200 Mikron Filterschärfe), über Standard (100 Mikron Filterschärfe) bis Extrafein (60 Mikron Filterschärfe) an. Bei manchen Modellen sind zudem Schutzhüllen für den Poolroboter, spezielle Reifen für verschiedene Untergründe oder zusätzliche Fernbedienungen erhältlich.

Wann und wie putzt mein Poolroboter am besten?
Damit der Poolsauger ungehindert reinigen kann, sollten folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Spielzeug und andere Hindernisse müssen vor dem Einsatz des Bodensaugers entfernt werden.
  • Menschen oder Haustiere sollten sich nicht im Wasser aufhalten.
  • Bei sehr langsamen Geräten (z. B. Steinbach Magic Clean) kann auch ein nächtlicher Einsatz sinnvoll sein, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Fazit: Poolroboter sind praktisch und müssen nicht teuer sein

Egal ob kleiner Whirlpool, natürlicher Schwimmteich oder Folienbecken - Poolroboter erleichtern die Pflege enorm und sichern den Werterhalt des Schwimmbeckens. Die Investition in einen vollautomatischen Aquabot, einen halbautomatischen Poolroboter oder sogar einen reinen Bodensauger lohnt sich also. Damit Sie dabei das richtige Modell wählen, hier nochmal die besten Poolroboter im Kurzüberblick:

Dolphin E20: Der beste Poolroboter für alle Becken bis 10 x 4 Meter (hier geht's zum Dolphin E20Test-Überblick)
Zodiac OV 3400: Der beste Poolroboter für große Becken bis 12 x 6 Meter
Steinbach Speedcleaner RX5: Poolroboter Preis-Leistungssieger
Maytronics Dolphin E10: Der beste Bodensauger
Intex Bodenreiniger Auto Pool Cleaner: Der günstigste Bodensauger

 

Quellen und weiterführende Informationen

Poolroboter Tests
ExpertenTesten: https://www.expertentesten.de/garten/poolroboter-im-test/
Poolroboter-Test.de: http://www.poolroboter-test.de/
Poolsauger-Test.de: https://poolsaugertest.de/
Poolroboter-Test.info: http://www.poolroboter-test.info/
Poolinfos: https://poolinfos.de/
Roboterwelt24: https://roboterwelt24.de/category/poolroboter-ratgeber/

Ratgeber und Wissen
https://www.poolexperte.com/wissen/poolroboter-kaufen-was-beachtet-werden-sollte.html
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/haushaltsroboter-sie-saugen-die-wohnung-und-maehen-den-rasen-roboter-uebernehmen-den-haushalt/22992774.html?ticket=ST-1365771-ge7Cda2LZ3GJuvFrfM32-ap4
https://www.wissen.de/ein-eigener-pool-das-gibt-es-zu-beachten

Mehr zum Thema smarte Poolreinigung

Poolreiniger Zodiac Vortex OV 3400 in der Test-Übersicht
Poolreiniger Zodiac Vortex 4 Plus in der Test-Übersicht
Maytronics Dolphin E20 Poolroboter im Test-Überblick

Mehr Trends und News zum Smart Home

 

QUELLE: KWG.at