Alkolenker prallte gegen Gartenmauer

Alkolenker prallte gegen Gartenmauer

32 - jähriger Unfalllenker alarmierte selbst Polizei und Rettung

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 10. Februar 2020 gegen 3:50 Uhr mit seinem Pkw auf der B151 von Unterach Richtung Nussdorf am Attersee. Im Ortschaftsbereich Buchenort kam er in einer leichten Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und prallte auf der Gegenfahrbahn gegen die Gartenmauer eines Ferienhauses. Der Pkw drehte sich und blieb schwer beschädigt auf der B151 stehen. Der Unfalllenker alarmierte selbstständig Polizei und Rettung. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Der 32-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Radfahrerin stürzte schwer

28. 06. 2020 | Blaulicht

Radfahrerin stürzte schwer

Eine 26-jährige Radfahrerin prallte ungebremst gegen Leitschiene

Klettersteiggeher am Attersee gerettet

26. 06. 2020 | Blaulicht

Klettersteiggeher am Attersee gerettet

Schlechtwetter brachte Pärchen am Mahdlgupf in Bergnot

Vandalen setzten Tour der Verwüstung fort

21. 06. 2020 | Blaulicht

Vandalen setzten Tour der Verwüstung fort

Nun machte auch ein Gartenzwerg unliebsame Bekanntschaft mit den „Attersee-Vandalen". Polizei sucht nach Zeugen

Vandalen verschandeln Ortstafeln entlang des Attersees

20. 06. 2020 | Blaulicht

Vandalen verschandeln Ortstafeln entlang des Attersees

Bisher unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 20. Juni 2020 die Ortstafeln unterschiedlicher Gemeinden am Attersee. Die Polizei bittet um Mithilfe

Gustav Klimt-Zentrum öffnet am 20. Juni 2020

17. 06. 2020 | Panorama

Gustav Klimt-Zentrum öffnet am 20. Juni 2020

Kultureller Hotspot in der Region Attersee-Attergau