Alpine Vereine wieder gemeinsam aktiv

Alpine Vereine wieder gemeinsam aktiv

Bergwaldprojekt „LIGHT“ im Rax- und Schneeberggebiet 2020 - Reichenau/Rax,  Juli 2020: Eine ereignisreiche Woche geht wieder zu Ende. Von 6. bis 10. Juli 2020 arbeiteten rund 10 Freiwillige der Naturfreunde Österreich und des Alpenverein Edelweiß ehrenamtlich im Rax- und Schneeberggebiet, um sanierungsbedürftige Wege instand zu setzen, die Markierungen zu kontrollieren und gegebenenfalls zu erneuern.

Neben den Naturfreunden und dem Alpenverein Edelweiß, waren auch der ÖTK und die Alpine Gesellschaft Reißtaler an Bord! Die Bergrettung Reichenau/Rax half wieder mit ihrem Steyr-Puch Pinzgauer mit, die Freiwilligen zu den Arbeitsgebieten zu bringen. Dadurch wurde der teils mühsame Zu- und Abstieg mit den vielen Materialien erheblich verringert.

Durch die aktuelle Lage, aufgrund des COVID 19-Virsus, arbeiten heuer nur Funktionär*innen der alpinen Vereine zusammen. Daher waren zwar weniger Personen im Einsatz, diese waren aber topmotiviert und sehr effizient. Durch die geringere Personenanzahl war es aber sehr gut möglich den notwendigen Abstand zu halten. Trotzdem kam der Spaß nicht zu kurz. 

 

Arbeits-Highlights

  • Der Steilhang am Miesleitensteig wurde ausgebessert, und neue Stiegen wurden angebracht.
  • Am Wachthüttelkamm wurden einige Trittleitern ausgebessert.
  • Am Gahns wurden Wege ausgeschnitten und markiert.
  • Am Wassersteig vom Krummbachsattel aus und am Teufelsbadstubensteig wurden neue Tafeln zur besseren Orientierung angebracht.
  • Der Schanzsteig in Maria Schutz Richtung Kummerbauerstadel wurde von umgestürzten Bäume befreit.
  • Reißtalersteig, Martinssteig und Gretchensteig wurden ausgeschnitten und Wegstücke teilweise ausgebessert!

 

Die alpinen Vereine hoffen natürlich, dass das Bergwaldprojekt nächstes Jahr wieder „normal“ und unter der Beteiligung aller Stakeholder durchgeführt werden kann. Die Vereine bedanken sich abschließend für die gute Zusammenarbeit mit dem Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien.

 

Quelle/Fotocredit©: Naturfreunde Öst. / Foto Verwendung honorarfrei

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Grand Hotel Europa Innsbruck - Inventar wird versteigert

19. 01. 2021 | Wirtschaft

Grand Hotel Europa Innsbruck - Inventar wird versteigert

Im Februar 2020 war es Schauplatz der ersten Corona-Fälle Österreichs, nun wird ab 9. Februar 2021 das Inventar des Grand Hotel Europa Innsbruck online ver...

Corona-Krise macht Familie zum wichtigsten LEBENSWERT-Faktor

19. 01. 2021 | Panorama

Corona-Krise macht Familie zum wichtigsten LEBENSWERT-Faktor

Michael Miskarik, Leiter der HDI Lebensversicherung AG in Österreich, und Astrid Valek, Marketingleiterin bei HDI Leben, präsentieren die LEBENSWERT-Studie...

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

19. 01. 2021 | Sport

29:38 – Österreich muss sich Vize-Weltmeister Norwegen beugen

Motivation, Einstellung und Leistung – da hat sich Österreichs Handball Männer Nationalteam im abschließenden Vorrundenspiel der WM 2021 gegen Vize-Weltmei...

100% Wärme- und Kälterückgewinnung bei Industrie-Lüftungsanlage

18. 01. 2021 | Wirtschaft

100% Wärme- und Kälterückgewinnung bei Industrie-Lüftungsanlage

Umwelttechnikspezialist Rabmer unterstützt E+E Elektronik bei der Einsparung von über 300 Tonnen CO2 pro Jahr. Mit der Umsetzung eines innovativen Wärme- u...

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

18. 01. 2021 | Sport

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

Der 27-jährige Straßenprofi Felix Großschartner, im letzten Jahr Neunter der Vuelta a Espana, wurde von einer Expertenjury sowie einer Publikumsbefragung z...