Am 8. Mai ist Welttag des Roten Kreuzes

Am 8. Mai ist Welttag des Roten Kreuzes

Täglich stehen weltweit mehr als 17 Millionen Freiwillige und 450.000 Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Dienst für Menschen in Not, davon ca. 70.000 Freiwillige in Österreich.

Der Internationale Weltrotkreuztag wird jährlich am 8. Mai zu Ehren Henri Dunants, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gefeiert. Die tragende Säule der Organisation ist die Freiwilligkeit!

„Der Weltrotkreuztag ist eine Gelegenheit, die Leistung unserer Rotkreuz-Freiwilligen und Mitarbeiter zu würdigen. Denn sie sind es, die täglich im Dienst für Menschen in Not stehen und keine Mühe scheuen, um Leben zu retten".

Quelle: Rotes Kreuz

Das könnte Sie interessieren!

CARNEGIE HALL NEW YORK – PFARRKIRCHE SCHWANENSTADT Österreichische Erstaufführung von Sir Karl Jenkins MISERERE  mit dem Projektchor und- orchester der LMS Vöcklabruck

27. 02. 2020 | Events

CARNEGIE HALL NEW YORK – PFARRKIRCHE SCHWANENSTADT Österreichische Erstaufführung von Sir Karl Jenkins MISERERE mit dem Projektchor und- orchester der LMS Vöcklabruck

Für 66 Sängerinnen und Sänger des Projektchores „CoroLamus“ der Landesmusikschule Vöcklabruck wurde am 20. Jänner 2020 ein Traum, den viele Musikerinnen un...

Lebensgefahr: Sperre der Ischlerstraße

27. 02. 2020 | Blaulicht

Lebensgefahr: Sperre der Ischlerstraße

EBENSEE - Sperre bleibt die nächsten Wochen aufrecht

Ölverschmutzungen in der Traun

27. 02. 2020 | Blaulicht

Ölverschmutzungen in der Traun

BAD GOISERN - Vergangene Woche wurde die Feuerwehr Bad Goisern zu einem Öleinsatz auf die Traun gerufen

Dr. Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck

27. 02. 2020 | Stadt

Dr. Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck

v.l.: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Bezirkshauptmann Dr. Johannes Beer und Landesamtsdirektor Dr. Erich Watzl

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

27. 02. 2020 | Blaulicht

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

Die Polizei sucht eine ca. 30 Jahre alte Frau, ca. 160 cm groß, sie trug eine blaue Kapuzenjacke mit Pelzbesatz und schwarze eine Hose