Auto krachte in Bauernhaus

Auto krachte in Bauernhaus

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Schwanenstadt war am 28. Jänner 2018 gegen 3 Uhr mit seinem Pkw in Niederthalheim auf der Wufinger Landesstraße unterwegs.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und herrschenden Nebels fuhr er bei der Kreuzung mit der B 135 geradeaus über diese hinaus und stieß anschließend frontal mit voller Wucht gegen ein Bauernhaus.

Durch die Wucht des Anpralles wurde in das Wirtschaftsgebäude des Bauernhauses ein großes Loch gerissen und der Pkw total zerstört. Der Autofahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und suchte selbständig das LKH Vöcklabruck auf.

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Falsch entsorgte Batterien sorgen für Brand bei Abfallverwerter

27. 07. 2022 | Blaulicht

Falsch entsorgte Batterien sorgen für Brand bei Abfallverwerter

Noch immer werden Batterien achtlos in den Müll geworfen! Am 26. Juli 2022 ist bei einem Abfallverwerter in Redlham ist in einer Mülllagerhalle, beim Schre...

Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in Redlham

26. 07. 2022 | BLAULICHT

Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in Redlham

Am Montag, 25. Juli, wurde die FF Redlham kurz vor 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße Höhe der Ortschaft Piesing alarmiert.

Personenrettung nach Verkehrsunfall in Manning

24. 07. 2022 | Einsätze

Personenrettung nach Verkehrsunfall in Manning

Die Feuerwehr Ottnang wurde am Samstag, um 21:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Manning alarmiert

Bewerbsgruppe Manning wurde Landessieger

10. 07. 2022 | Top-Beiträge

Bewerbsgruppe Manning wurde Landessieger

Der 58. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und 45. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb fand in St. Peter am Wimberg am 08.-09.07.2022 statt. Die Arb...

Verkehrsunfall in Plötzenedt

28. 06. 2022 | Einsätze

Verkehrsunfall in Plötzenedt

Am Dienstag den 28.06.2022, kam es kurz vor Mittag zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung in Plötzenedt