Auto überschlug sich

Auto überschlug sich

Bezirk Vöcklabruck: Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem Pkw am 27. Juni 2019 gegen 7:30 Uhr auf der Trattberger Straße Richtung Ampflwang.

Zur selben Zeit war eine 20-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck auf der Jochlinger Straße im Gemeindegebiet von Puchkirchen Richtung Kreuzung mit der Trattberger Straße unterwegs. Dabei wollte sie links Richtung Ampflwang einbiegen. 

Die 20-Jährige konnte den Pkw des 48-Jährigen bereits wahrnehmen, dachte aber, dass sie noch gefahrlos einbiegen könne. Trotz Vollbremsung konnte der 48-Jährige die Kollision nicht mehr verhindern, kam anschließend von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer angrenzenden Wiese. 

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

18. 10. 2019 | Blaulicht

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

Eine Polizeistreife in St. Georgen im Attergau hat die zwei vermeintlichen Diebe angehalten und kontrolliert

Frau bei Unfall verletzt

16. 10. 2019 | Blaulicht

Frau bei Unfall verletzt

Frau kam von Fahrbahn ab

Pkw-Lenkerin übersah Mopedfahrerin

15. 10. 2019 | Blaulicht

Pkw-Lenkerin übersah Mopedfahrerin

59-Jähriger Mopedfahrer bei Kollision unbestimmten Grades verletzt

Serieneinbrecher überführt

14. 10. 2019 | Blaulicht

Serieneinbrecher überführt

Bez. VB - Der am 21. August 2019 auf frischer Tat ertappte Einbrecher ist laut Untersuchungen auch für 5 weiteren Einbrüchen verantwortlich

Unfall auf Kreuzung in Regau

13. 10. 2019 | Blaulicht

Unfall auf Kreuzung in Regau

Ein 33-Jährige und die beiden mitfahrenden neun und drei Jahre alten Kinder wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut-Klinikum eingelie...