Bergsteiger in Notlage

Bergsteiger in Notlage

Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land unternahm am Staatsfeiertag um 10:30 Uhr eine Wanderung von Weißenbach am Attersee Richtung Leonsbergalm im Gemeindegebiet von Bad Ischl

Im Bereich der Loizalm konnte er auf dem schneebedeckten Boden keine Wegmarkierungen mehr ausmachen und kehrte deshalb um. Bergabwärts kam er immer weiter in unwegsames bewaldetes Gelände und verlor schließlich die Orientierung. Aufgrund seiner aussichtslosen Lage und im Wissen, dass in diesem Gelände der Absturz drohte, setzte er mit seinem Handy einen Notruf ab. Während sich die alarmierten Bergrettungsmannschaften auf den Weg zum Oberösterreicher machten, gelang es Polizisten der Flugpolizei, den Bergsteiger ziemlich genau im Bereich der via Notruf übermittelten Standortkoordinaten zu sichten. Mit einem variablen Tau wurde der Mann vom Hubschrauber aufgenommen und gegen 15:30 Uhr unverletzt in Weißenbach am Attersee abgesetzt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: © Helmut Weixelbraun/Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

[ÜBUNG] - Verkehrsunfall in Tunnelanlage mit eingeklemmter Person

08. 05. 2021 | Top-Beiträge

[ÜBUNG] - Verkehrsunfall in Tunnelanlage mit eingeklemmter Person

Ein brennendes Fahrzeug in einer Tunnelanlage, so gut wie keine Sicht durch starke Verrauchung und dazu noch eine eingeklemmte Person im PKW - in Summe ein...

Groß angelegte Suchaktion nach 97-Jährigem erfolgreich

05. 05. 2021 | Blaulicht

Groß angelegte Suchaktion nach 97-Jährigem erfolgreich

Nußdorf am Attersee - Weil sein Großvater am 4. Mai 2021 um 19:30 Uhr von Waldarbeiten nicht nach Hause gekommen war, erstattete ein 40-Jähriger aus dem Be...

Lokalaugenschein in Seewalchen, Schörfling und Steinbach am Attersee

03. 05. 2021 | Panorama

Lokalaugenschein in Seewalchen, Schörfling und Steinbach am Attersee

Geh- und Radwegbrücke über die Ager, v.l.: Seewalchens Bürgermeister Gerald Egger, Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß, Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther ...

B152 in Steinbach am Attersee - große Sprengung am 3. Mai

02. 05. 2021 | Steinbach am Attersee

B152 in Steinbach am Attersee - große Sprengung am 3. Mai

Nach dem Felssturz an der B152 in Steinbach am Attersee Anfang Februar, gestalten sich die Sanierungsarbeiten komplex. Aktuell laufen die Vorbereitungen fü...

Marktgemeinde Seewalchen am Attersee präsentiert neues Erscheinungsbild

29. 04. 2021 | Seewalchen am Attersee

Marktgemeinde Seewalchen am Attersee präsentiert neues Erscheinungsbild

Die Marktgemeinde Seewalchen am Attersee verfügt seit kurzem über ein neues einheitliches Erscheinungsbild über alle Kommunikationswege hinweg.