Brand einer Gartenhütte - 19 Jähriger schlug Alarm

Brand einer Gartenhütte - 19 Jähriger schlug Alarm

 Der 19-jährige Enkel des Eigentümers bemerkte gegen 20:15 Uhr den Brand und schlug sofort Alarm

Am 1. April 2020 brach kurz nach 20 Uhr in einer Garten- und Arbeitshütte neben dem Zweifamilienhaus im Bezirk Vöcklabruck, aus noch unbekannter Ursache, ein Brand aus. Der 19-jährige Enkel des Eigentümers bemerkte gegen 20:15 Uhr den Brand und schlug sofort Alarm. Der gesamte Hüttentrakt, bestehend aus mehreren Anbauten, wurde total zerstört. Im Werkstattbereich waren Arbeitsmaschinen, Werkzeuge, Kleinmaterial, als auch Gartenmöbel gelagert. Alle sechs im Haus befindlichen Personen konnten sich aus dem Zweifamilienhaus ins Freie retten und blieben unverletzt. Ebenso blieb das Wohnhaus unbeschädigt. Die Freiwilligen Feuerwehren Schlatt, Niederthalheim und Schwanenstadt konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Zur Feststellung der Brandursache werden weitere Ermittlungen geführt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

27. 05. 2020 | Blaulicht

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer steht seit einem Jahr an der Spitze von 912 Feuerwehren und 94.000 Freiwilligen in Oberösterreich. Aus diesem Anlass...

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

24. 05. 2020 | Blaulicht

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

Die Puchheimer Feuerwehr hat am Samstagnachmittag einen kleinen Igel aus einem Montagerohr befreit. Das stachelige Tier fiel in das Rohr und konnte weder v...

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

19. 05. 2020 | BLAULICHT

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Bezirk Vöcklabruck/B135 - Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern zwischen zwei Motorradfahrern, einem PKW und einem LKW mit Aufleger in Niederthalheim ...

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

06. 05. 2020 | BLAULICHT

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

Zu viel Alkohol führte in Schwanenstadt zu einer handfesten Rauferei

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

24. 04. 2020 | BLAULICHT

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

Oberndorf bei Schwanenstadt - Ein 17-Jähriger und dessen 16-jährige Freundin, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, bestiegen am Rande eines Waldgebietes im Ge...