Bronze für U16 bei Landesmeisterschaft / Bombergirls beenden Saison auf Rang 6

Bronze für U16 bei Landesmeisterschaft / Bombergirls beenden Saison auf Rang 6

Schwanenstädter Faustballer holen sich bei den U16-Landesmeisterschaften den dritten Platz und somit das Ticket für die österreichischen Meisterschaften.

Ende Februar fanden in Enns die U16 Hallenmeisterschaften statt. Die junge Truppe aus Schwanenstadt wollte in ihrem ersten Jahr der neuen Altersklasse vor allem Luft schnuppern und den Abstand zur Spitze herausfinden.

In der Gruppenphase setzte man sich ungehindert gegen Nussbach durch. Im zweiten Spiel konnte man gegen den späteren Turniersieger Freistadt mit etwas Mithilfe der Mühlviertler ein Unentschieden herausspielen.

Im entscheidenden Match gegen Griekirchen stellten die Schwanbombers die taktisch kurz und über vorne gespielten Bällen der Gegner gekonnt ein. Somit ergab sich ein 1:1 und aufgrund des Satzverhältnisses war der Einzug ins Halbfinale fixiert.

Schwanenstädter müssen auf Hauptangreifer verzichten

Aufgrund einer schmerzenden Schulter wurde Angreifer Maximilian auf rechts vorne verbannt und Kapitän Matthias übernahm Service und Rückschlag.

Wie zu erwarten mussten die Schwanenstädter Jungs gegen Favourit Enns eine klare Niederlage in Kauf nehmen da Abstimmung in der Verteidugung und Durchschlagskraft im Angriff abhanden gekommen waren.

Spiel um die Bronzemedaille

Im kleinen Finale, das Spiel um den begehrten Einzug zur Staatsmeisterschaft, ging es gegen TUS Kremsmünster.

Taktisch perfekt auf unsere durschlagsfreudigen Gegner abgestimmt, mauerte die Abwehrkette Emil-David-Tim die Grundlinie zu und entschäfte somit deren Angriffe. Mit klug gespielten kurzen und seitlichen Bällen, gepaart mit platzierten Zuspielen gelang Satz eins auf das eigene Konto. Nach einem knappen Finish spielte man auch Satz zwei und somit den Überraschungs-Sieg nach hause.

Coach Schoisseneyer: “Auch wenn heute mit dem Ausfall von Max gewaltig der Wurm drinnen war, schafften wir es irgendwie mit einem Batzen Motivation und richtig guten Abwehr-, Rettungsaktionen alles herauszuholen. Ich bin mächtig stolz auf meine Jungs und wir freuen uns schon richtig auf die österreichischen Meisterschaften.“

Weiter geht’s für unsere Jungs am 14., 15. März in Laa an der Thaya wo um den österreichischen Meistertitel gekämpft wird.

Kader: Matthias (C), Maximilian, Rainer, David, Tim, Emil

Coach: Matthias Staudinger, Maximilian Schoissengeyer

 

BOMBERGIRLS BEENDEN HALLENSAISON AUF RANG 6

Der Austragungsort der letzten Runde in der Landesliga Süd der Damen war die Sporthalle Laakirchen. Nach durchwachsener Leistung standen eine Niederlage gegen Meister Kremsmünster (11:4,11:5) sowie ein Unentschieden gegen die Damen aus Windischgarsten zu Buche. In der Premierensaison erreichten die Bomber Girls somit den 6. Platz (Anm.: punktgleich mit 4.), Trainer Niki Starl gab sich zufrieden: „In der erste Saison war für uns vorrangig, herauszufinden, wo wir im Vergleich mit den anderen Teams stehen, die gezeigten Leistungen stimmen mich positiv. Mit jedem Match wächst unsere Erfahrung und mit Kontinuität im Training bin ich für die kommende Saison zuversichtlich, dass wir vorne mitmischen werden.“ Das Training der Damen findet mittwochs von 19:30 bis 21:00 Uhr in der Ballsporthalle statt. Bei Interesse – egal ob mit oder ohne Spielerfahrung – einfach vorbeischauen.

 

Quelle/Fotocredit: Union Schwanenstadt

Das könnte Sie interessieren!

JUZ "Crazy Times" asks...?? Earth Hour 2020

28. 03. 2020 | VEREINE

JUZ "Crazy Times" asks...?? Earth Hour 2020

Trotz der aktuellen Krisenlage an die Umwelt denken - Earth Hour am 28.03.2020 von 20.30 bis 21.30 Uhr - ein Videobericht des Jugendzentrum "Crazy Times"

VOR ORT: Christian Aichmayr im Gespräch mit Mag. Helmut Freudenthaler

23. 03. 2020 | VEREINE

VOR ORT: Christian Aichmayr im Gespräch mit Mag. Helmut Freudenthaler

Mag. Helmut Freudenthaler ist Betriebsratsvorsitzender am Med Campus des Kepler Universitätsklinikum in Linz. Im Telefoninterview wurde erörtert, wie die V...

JUZ "Crazy Times" asks...?? Corona-Krise: Gedanken und Meinungen der Schwanenstädter Jugend.

22. 03. 2020 | VEREINE

JUZ "Crazy Times" asks...?? Corona-Krise: Gedanken und Meinungen der Schwanenstädter Jugend.

Ein sich rasant verbreitendes Virus, Homeschooling, Social Distancing: Themen, die für uns alle neu sind und doch massive Einschnitte in unseren gewohnten ...

Erstaufführung - MISERERE vorläufig abgesagt

13. 03. 2020 | GEMEINDE

Erstaufführung - MISERERE vorläufig abgesagt

Aufgrund der derzeitigen Schutzmaßnahmen betreffend dem Coronavirus wird das Konzert am 19.4.2020 in der Pfarrkirche Schwanenstadt bis auf weiteres abgesag...

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt ERNEUT verschoben

13. 03. 2020 | VEREINE

Wolfgang Ambros Konzert in Schwanenstadt ERNEUT verschoben

Liebe Leser und User von Schwanenstadt.NEWS - Wir dürfen euch im Namen des Veranstalters Tobi Charity for Kidas mitteilen, dass das für den 28. März 2020 a...