Bundesregierung verlängert Anhebung der Notstandshilfe bis Ende Juni

Bundesregierung verlängert Anhebung der Notstandshilfe bis Ende Juni

Arbeitsminister Kocher: „Verlängerung angesichts der Pandemiesituation notwendig und richtig“

Die Regierungsparteien haben bedingt durch die COVID-19-Krise im März 2020 die Anhebung der Notstandshilfe auf das Niveau des Arbeitslosengeldes beschlossen, um Arbeitslose in dieser Krisenzeit finanziell zu unterstützen.

„Angesichts der epidemiologisch nach wie vor herausfordernden Situation, verlängern wir die Anhebung der Notstandshilfe auf das Niveau des Arbeitslosengelds bis Ende Juni“, so Arbeitsminister Martin Kocher. „Das ist notwendig, da die aktuelle Pandemielage, vor allem im Osten des Landes, Öffnungsschritte in bestimmten Bereichen nicht zulässt.“

Die Notstandshilfe beträgt normalerweise 92-95 Prozent des Arbeitslosengelds. Betroffene erhalten durch die Anhebung rund 55 Euro pro Monat zusätzlich. Von der Regelung profitieren über 220.000 Personen monatlich.
Der Arbeitsminister ist optimistisch, dass mit steigenden Temperaturen und einer Ausweitung der Schutzimpfungen nachhaltige Öffnungsschritte erfolgen können. 

„Wir haben uns daher auf eine Verlängerung der bisherigen Regelung bis Ende Juni geeinigt, um vor allem jene zu erreichen, die aufgrund des notwendigen Lockdowns derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sein können, zum Beispiel im Tourismus oder in der Gastronomie. Sobald die Infektionslage Öffnungsschritte zulässt, wird auch am Arbeitsmarkt eine stärkere Entspannung eintreten“, schließt Kocher.

Quelle: Bundesministerium für Arbeit / ots  //  Fotocredit: © BKA / Dragan Tatic

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Außen hui, innen pfui?

18. 04. 2021 | Blaulicht

Außen hui, innen pfui?

Haben Sie schon einmal im Internet bei einem seriös wirkenden Anbieter ein Produkt zu einem außergewöhnlich günstigen Preis bestellt, aber nach der Zahlung...

Gemeindebund und Städtebund unterstützen Initiative „Österreich impft.“

17. 04. 2021 | Politik

Gemeindebund und Städtebund unterstützen Initiative „Österreich impft.“

Präsentation der Allianz in der Impfstraße des Austria Center Vienna, vlnr: Walter Leiss (Generalsekretär Österreichischer Gemeindebund), Eva Höltl (Sprech...

AMS - Neue Suchmaschine zeigt fast komplettes Jobangebot

17. 04. 2021 | Wirtschaft

AMS - Neue Suchmaschine zeigt fast komplettes Jobangebot

Die neue Suchmaschine fasst 300.000 freie Jobs auf einen Klick zusammen

Erste Frau wird Regimentskommandantin

17. 04. 2021 | Panorama

Erste Frau wird Regimentskommandantin

Am Freitag, den 16. April 2021, ernannte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner Oberstleutnant Jasmine Krutzler zur Kommandantin des Versorgungsregiment 1

Ausfallsbonus wird für März und April erhöht

16. 04. 2021 | Wirtschaft

Ausfallsbonus wird für März und April erhöht

Beantragung ab 16. April 2021 möglich