Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Neuzugang Fabian Schormair sicherte sich gleich bei seinem 1. Rennen für den Felbermayr-Express den 2. Platz. Der Grand Prix Alanya wurde bei schweren Regenschauern ausgetragen und musste aufgrund der schlechten Witterung von ursprünglich 147,8 auf 115 Kilometer verkürzt werden

Den Sieg sicherte sich der Pole Pawel Bernas (Team Mazowsze Serce Polski), der gemeinsam mit Schormair ins Ziel kam. Die  entscheidende Attacke erfolgte 35 Kilometer vor dem Ziel. Im Sprint der Verfolger sicherte sich Filippo Fortin den 5. Gesamtrang und komplettierte damit das gute Ergebnis.

„Das war heute ein turbulentes Rennen. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und der Straßenverhältnisse war auf zwei Drittel der Strecke nahezu keine Straße mehr zu erkennen. Mit dem Rennergebnis können wir zum Saisonstart sehr zufrieden sein“, so Rennsportleiter Andreas Grossek

Bereits  morgen Freitag folgt mit dem GP Gazipasa das nächste Rennen: Matthias Krizek, Filippo Fortin, Ziga Groselj, Andi Bajc, Manuel Bosch und Fabian Schormair bilden die Welser Equipe. Das Team Felbermayr hofft morgen auf besseres Wetter, seit der Ankunft in der Türkei am Dienstag regnet es in Strömen.

Quelle: WPR / Fotocredit: W+K Photo

Das könnte Sie interessieren!

Antrittsbesuch des Oberösterreichischen Landtagspräsidenten in Vorarlberg

19. 02. 2020 | Politik

Antrittsbesuch des Oberösterreichischen Landtagspräsidenten in Vorarlberg

LTP Sonderegger begrüßte Wolfgang Stanek zu Arbeitsgespräch

Dialog Holzbau - Holzbau for Future

18. 02. 2020 | Wirtschaft

Dialog Holzbau - Holzbau for Future

Der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber zeigte beim Dialog Holzbau genau vor, wie wir unsere Klimaziele erreichen können

LR Kaineder: Wärmster Jänner seit Beginn der Messungen: Klimaschutz muss 1. Priorität werden

17. 02. 2020 | Panorama

LR Kaineder: Wärmster Jänner seit Beginn der Messungen: Klimaschutz muss 1. Priorität werden

Erneut melden Wetterdienste weltweit Negativ-Rekorde: Der Jänner 2020 ist der wärmste seit Messbeginn und im Durchschnitt um 1,14 °C zu warm. In OÖ war er ...

Neuer Motorikpark in Grein bietet Bewegung für alle Generationen

17. 02. 2020 | Freizeit

Neuer Motorikpark in Grein bietet Bewegung für alle Generationen

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner: „4. Standort des Masterplans Motorikparks in OÖ wird nun umgesetzt – Eröffnung im Herbst dieses Jahres“

Vorbereitung verringert Verletzungsrisiko beim Schifahren

17. 02. 2020 | Gesundheit

Vorbereitung verringert Verletzungsrisiko beim Schifahren

Gesundheitsreferentin Haberlander zum Semesterferienbeginn: „Winterurlaube und generell alle Wintersportarten sind eine ideale Möglichkeit für Körper und G...