Ehrenzeichenverleihung an verdiente MSV-Funktionäre

Ehrenzeichenverleihung an verdiente MSV-Funktionäre

Als am 26. Oktober 2019 die Motorsportvereinigung Schwanenstadt ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum feierte, nahm die Stadtgemeinde die Gelegenheit wahr, um verdienten Gründungsmitgliedern und Funktionären ein Ehrenzeichen oder Ehrengeschenke zu überreichen. Es haben all jene Funktionäre das goldene Ehrenzeichen der Stadt Schwanenstadt verliehen bekommen, die bisher noch keine Ehrung erhalten haben. 

Mit Ehrenzeichen in Gold wurden ausgezeichnet: Johann Haböck sen., Helmut Oberweger, Fritz Urich, Walter Zauner, Horst Kari, Günther Huemer. Das Gründungsmitglied Josef Wagner wurde mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Die Gründungsmitglieder Bürgermeister Kons. Karl Staudinger, Josef Raab und Peter Mayer wurden aufgrund ihrer Gemeinderatstätigkeit bereits bei anderen Anlässen mit Ehrenzeichen geehrt und erhielten daher nur ein Ehrengeschenk der Stadtgemeinde Schwanenstadt. 

Da die Motorsportvereinigung Schwanenstadt durch ihre Veranstaltungstätigkeit den Namen von Schwanenstadt weit über die Gemeindegrenzen hinaus getragen hat, nicht nur in ganz Österreich sondern auch bis ins Ausland, war es für die Gemeindevertretung eine Selbstverständlichkeit, den leitenden Funktionären für ihr Engagement bei den großartigen Moto-Cross Weltmeisterschaftsveranstaltungen, den Motorradrennen und den Oldtimer-Rennen einen gebührenden Dank auszusprechen. Die ausgezeichneten Personen waren seit der Gründung 50 Jahre lang als wichtige Funktionäre im Einsatz und haben sich diese Auszeichnung wohl verdient. 

Die Auszeichnungen wurden von Bürgermeister Kons. Karl Staudinger, Vizebürgermeister Jochen Heiter, Stadträtin Mag. Doris Staudinger und Stadtrat Gerhard Igelsböck überreicht. Bürgermeister Kons. Karl Staudinger gratulierte in seiner Ansprache der Motorsportvereinigung Schwanenstadt zu ihrem 50-Jährigen Bestandsjubiläum und den geehrten Funktionären für ihre Auszeichnungen. Er wünschte der Motorsportvereinigung Schwanenstadt noch viele erfolgreiche Veranstaltungsjahre und lud die ausgezeichneten Funktionäre ein, auch weiterhin mit Rat und Tat der Motorsportvereinigung Schwanenstadt zur Verfügung zu stehen. 

 

Am Foto von links nach rechts:

Vizebürgermeister Jochen Heiter, Günther Huemer, Josef Wagner, Peter Mayr, Horst Kari, Walter Zauner, Fritz Urich, StR Mag. Doris Staudinger, Helmut Oberweger, Bürgermeister Kons. Karl Staudinger, Josef Raab, Hans Haböck, StR Gerhard Igelsböck. 

Quelle: Stadtamt/Bgm/BG

Fotonachweis: Fotograf Hofstätter

Das könnte Sie interessieren!

1. Spiel – 1. Sieg: Schwanbombers in der Bundesliga angekommen

18. 11. 2019 | VEREINE

1. Spiel – 1. Sieg: Schwanbombers in der Bundesliga angekommen

Nach zehnjähriger Abstinenz feierten die Schwanenstädter Faustballer am Samstag, 16. November, ihr Comeback in Österreichs höchster Spielklasse.

 20 Millionen Euro Sondertopf des Landes für ein gutes Leben in den Gemeinden

14. 11. 2019 | GEMEINDE

20 Millionen Euro Sondertopf des Landes für ein gutes Leben in den Gemeinden

Vereine und Ehrenamt sollen besonders gefördert werden

Emmy für Schwanenstädter Christoph Köttl

13. 11. 2019 | GEMEINDE

Emmy für Schwanenstädter Christoph Köttl

Christoph Köttl arbeitet seit 2 Jahren bei der New York Times im “Visual Investigations” Team. 

Weiterer Erfolg für die Landesmusikschule Schwanenstadt

13. 11. 2019 | News

Weiterer Erfolg für die Landesmusikschule Schwanenstadt

Sebastian Sengleitner, Schüler der Posaunenklasse von Christian Radner M.A. B.A. an der Landesmusikschule Schwanenstadt, konnte sich beim heurigen Auswahl-...

FADI2020 - Grosser Faschingsumzug in Schwanenstadt

12. 11. 2019 | Events

FADI2020 - Grosser Faschingsumzug in Schwanenstadt

Im Jahr 2020 geht in Schwanenstadt wieder der beliebte Faschingsumzug in Schwanenstadt über die Bühne.