Emmy für Schwanenstädter Christoph Köttl

Emmy für Schwanenstädter Christoph Köttl

Christoph Köttl arbeitet seit 2 Jahren bei der New York Times im “Visual Investigations” Team. 

Seine Hauptaufgabe ist die Recherche und Analyse von Satellitenbildern, Fotos und Videos. Er macht natürlich auch ganz traditionellen Journalismus, also interviewt Experten und Zeugen zu gewissen Ereignissen. Die Geschichten werden dann als Videos (oder manchmal als ein visueller Artikel) präsentiert. Die Geschichten, die er macht, haben oft mit Konflikten, Demonstrationen oder Naturkatastrophen zu tun. 

Den Emmy (Fernsehpreis der Vereinigten Staaten von Amerika) hat Christoph Köttl für die Investigation "One Building, one Bomb: How Assad gassed his own People" im September 2019 gewonnen. In dieser “Visual Investigation” wurde nachgewiesen, dass der Chemiewaffen-Angriff in Douma (Syrien) im April 2018, bei dem mehr als 30 Menschen gestorben sind, von der Syrischen Armee durchgeführt wurde. Dazu wurden Videos, Fotos und Satellitenbilder analysiert sowie Zeugen und Experten interviewt. Den Emmy hat er nicht alleine gewonnen, sondern ein Team von ca. 15 Leuten, inklusive Journalisten, Video-Editoren, Grafikern und Redakteuren waren dabei.

Die Stadt Schwanenstadt gratuliert sehr herzlich zu diesem tollen Preis.

Mehr info:
https://www.nytimes.com/by/christoph-koettl
https://www.nytimes.com/interactive/2018/world/visual-investigations.html

Fotonachweis: "The National Academy of Television Arts & Sciences"

 

Quelle: Stadtgemeinde Schwanenstadt / DS

Das könnte Sie interessieren!

Corona - Österreicher steigen noch relativ gut aus

20. 01. 2021 | Wirtschaft

Corona - Österreicher steigen noch relativ gut aus

So viele Österreicher können von zu Hause arbeiten

 Politik am Ring - Jobkiller Corona - Wie kommen wir aus der Arbeitsmarktkrise

20. 01. 2021 | Politik

Politik am Ring - Jobkiller Corona - Wie kommen wir aus der Arbeitsmarktkrise

Es diskutieren Bettina Zopf (ÖVP), Josef Muchitsch (SPÖ), Dagmar Belakowitsch (FPÖ), Markus Koza (Grüne) und Gerald Loacker (NEOS). Als Experten liefern Jo...

„Weniger Fleisch reduziert Tierleid und schützt unser Klima“

20. 01. 2021 | Panorama

„Weniger Fleisch reduziert Tierleid und schützt unser Klima“

„Wien unterstützt die Anliegen des Tierschutzvolksbegehrens“: Stadtrat Jürgen Czernohorszky hat heute unterschrieben

Impfungen - Prioritätenliste ist einzuhalten

20. 01. 2021 | Gesundheit

Impfungen - Prioritätenliste ist einzuhalten

Der Gesundheitssprecher der Grünen, Ralph Schallmeiner, zeigt sich angesichts der Berichte über Verimpfungen an Personen, die nicht in die Phase 1 der Impf...

Grand Hotel Europa Innsbruck - Inventar wird versteigert

19. 01. 2021 | Wirtschaft

Grand Hotel Europa Innsbruck - Inventar wird versteigert

Im Februar 2020 war es Schauplatz der ersten Corona-Fälle Österreichs, nun wird ab 9. Februar 2021 das Inventar des Grand Hotel Europa Innsbruck online ver...