Energie Steiermark wird von Kunden am öftesten weiterempfohlen

Energie Steiermark wird von Kunden am öftesten weiterempfohlen

Freude über Platz am Siegespodest: Energie Steiermark Vorstandsduo Christian Purrer (li.) und Martin Graf mit dem „market Quality Award“ in der Kategorie „Weiterempfehlung“

„Wie wahrscheinlich würden Sie aufgrund Ihrer Erfahrungen diesen Stromanbieter an Freunde oder Bekannte weiterempfehlen?“ Diese Frage wurde 1000 Österreicherinnen und Österreichern vom market Institut im aktuellen Markttest zur Branche „Stromanbieter“ gestellt. Die Energie Steiermark darf sich dabei über die höchste Weiterempfehlungsrate unter allen österreichischen Energieanbietern freuen.

„Wir sehen diese Auszeichnung als Bestätigung unserer Positionierung als moderner, kundenorientierter Dienstleister“, so Vorstandssprecher Christian Purrer. „Eine starke regionale Präsenz und ein breites Portfolio an nachhaltigen Serviceleistungen sorgen erfreulicherweise für hohe Zufriedenheit am Markt“.

„Jede Weiterempfehlung ist ein großer Vertrauensbeweis. Wir sind uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst und werden die Attraktivität des Unternehmens durch neue Innovationen und Partnerschaften weiter ausbauen“ so Vorstandsdirektor Martin Graf.

Quelle: Energie Steiermark AG Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris Leiter Konzernkommunikation / ots  //  Fotocredit: Energie Steiermark/Martin Wiesner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

21. September ist Welt-Alzheimertag

21. 09. 2020 | Gesundheit

21. September ist Welt-Alzheimertag

 Lebensqualität für Erkrankte und Angehörige sicherstellen

Tiroler Startup kann Ski-Saison retten

21. 09. 2020 | Wirtschaft

Tiroler Startup kann Ski-Saison retten

Innovative Technologie befreit Gondeln von Corona-Viren. MCI und PLANLICHT präsentieren innovative Hygiene-Technologie für Winter. Von links: Gerald Kohler...

WIENBEETHOVEN2020 - Wien feiert den 250. Geburtstag Beethovens

21. 09. 2020 | Kunst & Kultur

WIENBEETHOVEN2020 - Wien feiert den 250. Geburtstag Beethovens

Von links: Thomas Mader, stellvertretender Bezirksvorsteher in Döbling, Christina Schwarz, Direktorin des Beethoven Museums Wien, Bürgermeister Micheal Lud...

Tierbaby mit Seltenheitswert - Weißer Barockesel

21. 09. 2020 | Freizeit

Tierbaby mit Seltenheitswert - Weißer Barockesel

Babyblaue Augen strahlen mit der Spätsommersonne um die Wette. Anfang September ist eine Weiße Barockesel Stute auf die Welt gekommen

NÖ Bauernbund ist reell und virtuell auf Wallfahrt nach Mariazell gegangen

21. 09. 2020 | Panorama

NÖ Bauernbund ist reell und virtuell auf Wallfahrt nach Mariazell gegangen

Die von Bauernbundobmann Stephan Pernkopf (4.v.l.) und Direktor Paul Nemecek (1. v.l.) begrüßten Ehrengäste und Hauser Subprior Pater Michael Staberl (3. v...