Energieversorger KWG mit BGF Gütesiegel ausgezeichnet

Energieversorger KWG mit BGF Gütesiegel ausgezeichnet

KWG legt auf die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) großen Wert. Dafür wurde dem Energieversorger kürzlich das BGF Gütesiegel verliehen.

„Die Arbeit nimmt einen großen Teil der Lebenszeit in Anspruch. Es ist also naheliegend, dass wir Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter übernehmen“, erklärt KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner die Beweggründe für die Durchführung des BGF Projekts, das die Grundlage für das Gütesiegel ist.

Durch die wöchentliche Evaluierung der Mitarbeiterzufriedenheit mittels dem Online-Tool „Teamecho“ werden Veränderungen erkannt, wodurch Maßnahmen rasch umgesetzt werden können. Diese werden auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt. So wird für Büromitarbeiter z.B. einmal pro Monat ein Ausgleich am Arbeitsplatz mit einem Physiotherapeuten angeboten. Auch gesunde Ernährung ist ein Schwerpunkt: KWG Mitarbeiter können durch vollwertiges Müsli voller Energie in den Tag starten oder die tägliche Vitamin-Dosis durch das wechselnde Angebot von Obst und Gemüse decken. Egal ob Teambuildingaktivitäten, um den Zusammenhalt in der Abteilung zu fördern und Kollegen besser kennenzulernen, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten oder die KWG Teewochen; diese und viele weitere Maßnahmen tragen zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der KWG Mitarbeiter bei.

„Dabei ist uns wichtig, dass wir das Thema Gesundheit nicht isoliert betrachten, sondern es in den Unternehmensalltag integrieren: In jedem Mitarbeiternewsletter werden zum Beispiel Maßnahmen zur Gesundheitsförderung oder zum Arbeitnehmerschutz vorgestellt. Im wöchentlichen Info-E-Mail ist die betriebliche Gesundheitsförderung genauso präsent wie im jährlichen Mitarbeitergespräch“, erklärt Peter J. Zehetner, „und davon profitieren auch unsere Kunden. Denn der Kundenservice gewinnt, wenn der KWG-Ansprechpartner sich in seiner Arbeit wohlfühlt. Das verstärkte Engagement für Mitarbeiter bringt somit einen Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter und letztlich auch für die Region.“

 

Über das BGF-Gütesiegel

Das BGF-Gütesiegel prämiert die Leistung für ein erfolgreich abgeschlossenes BGF-Projekt und für die Implementierung in den Regelbetrieb. Dabei müssen 15 Qualitätskriterien wie z.B. Mitarbeiterorientierung und Nachhaltigkeit erfüllt werden.

Über KWG

Bereits seit 1920 sichert KWG, mit Sitz in Schwanenstadt, mit seinen sieben Kleinwasserkraftwerken und einer Photovoltaikanlage entlang der Ager eine nachhaltige und umweltfreundliche Stromproduktion. Als regionaler Energieversorger und Genossenschaft ist das Unternehmen in erster Linie der Region und deren Bevölkerung verpflichtet. Im Vordergrund stehen für KWG das nachhaltige Handeln für die Kunden und die Region sowie die Produktion von 100%igem Ökostrom. Heute gilt KWG als Unternehmen, das am Puls der Zeit agiert und mit seinen 37 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen wichtigen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung leistet.


Quelle: KWG

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ökostromproduzent KWG und Bio-Imkerei STI.Bee - eine süße Partnerschaft

29. 06. 2020 | WIRTSCHAFT

Ökostromproduzent KWG und Bio-Imkerei STI.Bee - eine süße Partnerschaft

Bio-Imker Michael Stiefmüller und KWG Geschäftsführer Peter J. Zehetner

Mitarbeiter des Schwanenstädter Unternehmens KWG spenden für durch Corona in Not geratene Familien

26. 06. 2020 | WIRTSCHAFT

Mitarbeiter des Schwanenstädter Unternehmens KWG spenden für durch Corona in Not geratene Familien

Familienfreundlichkeit - das hat man sich bei KWG nicht nur auf die Fahnen geheftet, es wird auch aktiv gelebt. 

KWG trotzt Corona und investiert mutig in die Zukunft

23. 06. 2020 | Wirtschaft

KWG trotzt Corona und investiert mutig in die Zukunft

Schwanenstadt: Der regionale Ökostromerzeuger KWG blickt trotz Corona-Krise mutig in die nächsten Jahre. Mit couragierten, aber gleichzeitig gut überlegten...

100 Jahre – 100% familienfreundlich

17. 06. 2020 | WIRTSCHAFT

100 Jahre – 100% familienfreundlich

Schnell für die Verlosung der familienfreundlichen Gutscheine bis spätestens 2. Juli anmelden.

Auch KWG setzt auf Sonnenenergie

03. 06. 2020 | WIRTSCHAFT

Auch KWG setzt auf Sonnenenergie

Mit der Installation einer 840 m2 großen Photovoltaikanlage am Dach des Wasserkraftwerkes in Hart baute KWG im Juni 2019 seine Möglichkeiten zur Stromerzeu...