Felssturz in Steinbach am Attersee - Straßensperre

Felssturz in Steinbach am Attersee - Straßensperre

B 152 - Ein massiver Felssturz beschädigte die Fahrbahn bei Straßenkilometer 18,2 schwer und bleibt gesperrt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 01. Februar 2021 gegen 13:40 Uhr im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee zu einem massiven Felssturz, wobei die B152 bei Straßenkilometer 18,2 auf einer Länge von ca. 300 Meter durch herabfallende Felsbrocken schwer beschädigt wurde. Die Felsbrocken durchschlugen dabei die Lawinenverbauung sowie die Steinschlagnetze und blieben anschließend teilweise auf der Fahrbahn liegen bzw. stürzten sie in den Attersee. Personen kamen nicht zu Schaden, Leitplanken und der vorbeiführende Radweg wurden ebenfalls schwer beschädigt. Die B152 bleibt bis auf weiteres gesperrt. Die Dauer der Sperre ist noch nicht absehbar.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: © Gemeinde Steinbach am Attersee

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Funklehrgang im Abschnitt Attersee

19. 02. 2021 | Top-Beiträge

Funklehrgang im Abschnitt Attersee

Der Funklehrgang des Abschnittes Attersee konnte aufgrund der Covid-19 Maßnahmen im Herbst 2020 nicht mehr durchgeführt werden. Der Lehrgang wurde nun vom ...

Felssturz zieht Landesstraße B152 in Mitleidenschaft

03. 02. 2021 | Blaulicht

Felssturz zieht Landesstraße B152 in Mitleidenschaft

Heftige Felsstürze entlang der B152 in Steinbach am Attersee. Trotz schneller Einleitungen von Maßnahmen bleiben aufwendige und lange Sanierungen nicht aus

Gartenhütte brennt vollständig aus

20. 01. 2021 | Blaulicht

Gartenhütte brennt vollständig aus

Seewalchen - Die Feuerwehren von Seewalchen und Kemating wurden am 19. Jänner 2021 zu einem Brand gerufen

100% Freiwilligkeit leistete im Jahr 2020 viel

09. 01. 2021 | Top-Beiträge

100% Freiwilligkeit leistete im Jahr 2020 viel

4 Menschen und 3 Tiere konnten durch Puchheimer Feuerwehrmitglieder im Jahr 2020 gerettet werden

Lkw-Lenker bei Unfall verletzt

17. 11. 2020 | Blaulicht

Lkw-Lenker bei Unfall verletzt

B151 - 36-jähriger Lkw-Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck bei Unfall verletzt