Flucht durch Lenzing - Kennzeichentafel erwiesen sich als eine Totalfälschung

Flucht durch Lenzing - Kennzeichentafel erwiesen sich als eine Totalfälschung

 Mopedfahrer flüchtet mit etwa 80 km/h. Er ignorierte mit halsbrecherischer Fahrweise alle Verkehrszeichen und -regeln.

Am 14. August 2019 um 13:15 Uhr wurde ein Beamter der Polizeiinspektion Lenzing im Ortsgebiet Lenzing auf ein Motorfahrrad, besetzt mit 2 Burschen, aufmerksam. Als der Beamte das Motorfahrrad anhalten wollte, ignorierte der Lenker das Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Bei der anschließenden Nachfahrt mit Blaulicht und Folgetonhorn ignorierte der Mopedlenker 2 weitere Anhalteversuche und flüchtete durch das Ortsgebiet mit einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h. Er ignorierte mit halsbrecherischer Fahrweise alle Verkehrszeichen und -regeln. Schließlich flüchtete er in einen Waldweg und kam dort zu Sturz. Die beiden vorerst unbekannten Personen flüchteten zu Fuß in den Wald. Bei der Sicherstellung des Motorfahrrades stellte der Beamte fest, dass die montierte Kennzeichentafel eine Totalfälschung und das Motorfahrrad nicht zum Verkehr zugelassen war. Nach kurzen intensiven Ermittlungen konnte ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck rasch als Lenker ausgeforscht werden. Er ist nicht im Besitz einer Lenkberechtigung. Er wird wegen mehreren Delikten der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck und der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

33-jähriger Drogendealer festgenommen -  sechs weitere Abnehmer ausgeforscht

22. 01. 2020 | Blaulicht

33-jähriger Drogendealer festgenommen - sechs weitere Abnehmer ausgeforscht

Der Beschuldigte aus dem Bezirk Vöcklabruck soll von etwa November 2018 bis 4. Dezember 2019 große Mengen Amphetamin und geringe Mengen Cannabis und XTC ge...

PI Vöcklabruck führt Festnahmeauftrag des BFA durch

21. 01. 2020 | Blaulicht

PI Vöcklabruck führt Festnahmeauftrag des BFA durch

Der 26-Jährige wohnte zuletzt in einem Wohnwagen. Bei der Amtshandlung stellte sich heraus, dass dieser seit 2016 als gestohlen gemeldet war

Handtasche entrissen – 85 - Jährige stürzte auf Rolltreppe

20. 01. 2020 | Blaulicht

Handtasche entrissen – 85 - Jährige stürzte auf Rolltreppe

Bisher unbekannte Täter entrissen am 20. Jänner 2020 gegen 15.45 Uhr im Kassenraum des Bahnhofes Attnang-Puchheim einer 85-Jährigen die Handtasche, wodurch...

 33 Betrugshandlungen mit einer Gesamtschadenssumme von rund 328.000 Euro

20. 01. 2020 | Blaulicht

33 Betrugshandlungen mit einer Gesamtschadenssumme von rund 328.000 Euro

Bezirk VB - Die beiden handelsrechtlichen Geschäftsführer versuchten sich im Jahr 2019 als Konzertveranstalter. Sie wollten in Oberösterreich mehrere Konze...

Vöcklabruck - Salzburger Drogenlenker rastete völlig aus

20. 01. 2020 | Blaulicht

Vöcklabruck - Salzburger Drogenlenker rastete völlig aus

31 - Jähriger drohte den Beamten der Autobahnpolizei Seewalchen auf der A1 in den Verkehr zu laufen