Geldwechselbetrug in Mondsee

Geldwechselbetrug in Mondsee

82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fiel auf einen Trickbetrüger herein

Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck behob am 1. Oktober 2019, um 11:10 Uhr bei einem Geldausgabeautomaten in Mondsee Bargeld. Als er zu seinem Pkw zurückgekehrt war und den Motor startete, öffnete ein etwa 40-jähriger, elegant gekleideter Mann die Beifahrertür und fragte in gebrochenem Deutsch, ob er eine Zwei-Euro-Münze wechseln könne. Der 82-Jährige nahm seine Brieftasche und öffnete das Fach für das Münzgeld. Der Mann nahm sich einige Cent-Münzen, zeigte sie dem Pensionisten und entfernte sich wieder vom Wagen. Zuhause bemerkte der 82-Jährige, dass das gesamte behobene Papiergeld fehlte. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Dr. Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck

27. 02. 2020 | Stadt

Dr. Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck

v.l.: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Bezirkshauptmann Dr. Johannes Beer und Landesamtsdirektor Dr. Erich Watzl

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

27. 02. 2020 | Blaulicht

Trickbetrug - Opfer zahlte Euro 27.000

Die Polizei sucht eine ca. 30 Jahre alte Frau, ca. 160 cm groß, sie trug eine blaue Kapuzenjacke mit Pelzbesatz und schwarze eine Hose

Fahrzeugbrand in Niederholzham

26. 02. 2020 | BLAULICHT

Fahrzeugbrand in Niederholzham

Am 26. Februar wurde die FF Schwanenstadt zu einem Fahrzeugbrand in der Ortschaft Niederholzham gerufen.

14-Jähriger Radfahrer verletzt - Autolenker flüchtet

25. 02. 2020 | Blaulicht

14-Jähriger Radfahrer verletzt - Autolenker flüchtet

Die Polizeiinspektion Vöcklabruck bittet unter 059133/4160 um sachdienliche Hinweise

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

23. 02. 2020 | Blaulicht

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

Ein 6 - jähriger Bub stürzte vor den Augen seiner Mutter in den Tod