Geldwechselbetrug in Mondsee

Geldwechselbetrug in Mondsee

82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fiel auf einen Trickbetrüger herein

Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck behob am 1. Oktober 2019, um 11:10 Uhr bei einem Geldausgabeautomaten in Mondsee Bargeld. Als er zu seinem Pkw zurückgekehrt war und den Motor startete, öffnete ein etwa 40-jähriger, elegant gekleideter Mann die Beifahrertür und fragte in gebrochenem Deutsch, ob er eine Zwei-Euro-Münze wechseln könne. Der 82-Jährige nahm seine Brieftasche und öffnete das Fach für das Münzgeld. Der Mann nahm sich einige Cent-Münzen, zeigte sie dem Pensionisten und entfernte sich wieder vom Wagen. Zuhause bemerkte der 82-Jährige, dass das gesamte behobene Papiergeld fehlte. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

18. 10. 2019 | Blaulicht

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

Eine Polizeistreife in St. Georgen im Attergau hat die zwei vermeintlichen Diebe angehalten und kontrolliert

Minderjährige verübten Straftaten mit Schreckschusspistole

17. 10. 2019 | BLAULICHT

Minderjährige verübten Straftaten mit Schreckschusspistole

Die Direktorin einer Schule in Schwanenstadt erstattete am 4. Oktober 2019 gegen 12:30 Uhr die Anzeige, dass sie soeben bei einem 14-jährigen Schüler eine ...

Aktuelle Information zur Großübung im Tunnel Eglsee

17. 10. 2019 | BLAULICHT

Aktuelle Information zur Großübung im Tunnel Eglsee

Feuerwehrkommandant ABI Walter Pfeiffer informiert: Termin: Freitag, 18.10.2019 von14:00 bis 22:00 Uhr. Totalsperre und Umleitung durch das Ortsgebiet...

Frau bei Unfall verletzt

16. 10. 2019 | Blaulicht

Frau bei Unfall verletzt

Frau kam von Fahrbahn ab

Pkw-Lenkerin übersah Mopedfahrerin

15. 10. 2019 | Blaulicht

Pkw-Lenkerin übersah Mopedfahrerin

59-Jähriger Mopedfahrer bei Kollision unbestimmten Grades verletzt