GEWINNERBUCH 18. INTERNATIONALEN KINDER- UND JUGENDBUCHWETTBEWERBES DER STADTGEMEINDE SCHWANENSTADT 2020/21

GEWINNERBUCH 18. INTERNATIONALEN KINDER- UND JUGENDBUCHWETTBEWERBES DER STADTGEMEINDE SCHWANENSTADT 2020/21

Das Thema des 18. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerbes der Stadtgemeinde Schwanenstadt „Auf Schmetterlings- und Schwanenflügeln“ für das Jahr 2020/2021 lautete: „Über Ströme, Seen und Meere“. 

Nach einer durch Corona bedingten Pause von einem Jahr haben sich ca. 386 Teilnehmende mit 108 eingereichten Werken aus 5 Nationen (Österreich, Italien, Slowenien, Frankreich, Ägypten)  und 6 Sprachen (Deutsch, Italienisch. Slowenisch, Englisch, Französisch, Arabisch) mit kunstvollen Kinderbüchern in Bild und Text beworben.

Der Hauptpreis, der u.a. mit der Publikation des Buches ausgezeichnet wird, ergeht an „Bartolos Reise auf dem Wasser“ („L’acquatico viaggio di Bartolo“) von Eleonora Bellini aus Borgo Ticino (Novara), gemeinsam mit Maria Mariano aus Venedig (Kategorie Erwachsene)

Das Buch beschreibt eine Reise von der Quelle bis zum Meer, illustriert in variationsreichen Farbnuancierungen des Wassers, aus der Perspektive eines kleinen Wesens, einer Maus, die gemeinsam mit anderen Lebewesen mit der Verschmutzung des Wassers und der Bedrohung dieses Lebensraumes konfrontiert wird. 

Eleonora Bellini studierte Philosophie und wirkte als Bibliothekarin in Borgomanero bei Novara. Schon als Kind begann sie Gedichte zu schreiben, wobei sie durch die hellen Steine am Lago Maggiore inspiriert wurde. Bekannte Werke sind der Poesieband „Legno estivo“ („Sommerliches Holz“) über die Beobachtung der Bäume und Früchte des Sommers sowie das Kinderbuch „Ninna Nanna per la pecora“ („Schlaflied für das Schaf“). 

Maria Mariano ist gelernte Buchrestauratorin sowie Grafikerin und führte ihr Studio „Barchetta di carta“ („Papierschifflein“) in Venedig. Sie gewann schon 2018 den Schwanenstädter Kinderbuchwettbewerb mit dem Buch „Il collezionista di nuvole“ („Der Wolkensammler“). Gemeinsam mit Eleonora Bellini gestaltete sie auch das das Kinderbuch „Casa di luna“ („Das Mondhaus“).

stadtamt/EC/BG

Das könnte Sie interessieren!

Flexible Hortbetreuung wird gut angenommen

05. 08. 2021 | GEMEINDE

Flexible Hortbetreuung wird gut angenommen

Die Stadtgemeinde Schwanenstadt hat heuer gemeinsam mit dem Hilfswerk vier Wochen lang (19.7-13.8) eine flexible Sommerbetreuung für Volksschulkinder angeb...

Mag. Doris Staudinger (ÖVP) präsentiert Team und Wahlprogramm

04. 08. 2021 | GEMEINDE

Mag. Doris Staudinger (ÖVP) präsentiert Team und Wahlprogramm

Unter dem Motto "Weil wir unser Schwanenstadt lieben" geht Stadträtin Mag. Doris Staudinger mit einem neuen, starken Team ins Bürgermeister-Rennen. Mit im ...

Corona-Schutzimpfung ohne Anmeldung

03. 08. 2021 | GEMEINDE

Corona-Schutzimpfung ohne Anmeldung

Am Freitag, 06.08.2021 um 16:00 bis 20:00 Uhr ist es im Stadtsaal Schwanenstadt möglich, sich ohne Anmeldung impfen zu lassen. 

Telefon- und Internetbetrug

03. 08. 2021 | News

Telefon- und Internetbetrug

Wie schütze ich mich davor?

Rainerdenkmal wieder auf alten Platz versetzt

02. 08. 2021 | GEMEINDE

Rainerdenkmal wieder auf alten Platz versetzt

Das Rainerdenkmal in Schwanenstadt, welches im Stadtpark in der Gmundner Straße aufgestellt war, wurde nach der Fertigstellung des Seniorenheims in den neu...