Gleich 2 Verkehrsunfälle in Schwanenstadt

Gleich 2 Verkehrsunfälle in Schwanenstadt

Die Schwanenstädter Feuerwehr musste am 12. Jänner gleich zweimal zu Aufräumarbeiten ausrücken.

Am 12.01.2020 um18:02 wurde die FF Schwanenstadt zum zweiten Mal zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. In diesem Fall hat ein PKW Lenker sein KFZ auf dem Kreisverkehr der Umfahrung Schwanenstadt geparkt. 

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die FF übernahm die Bergung des PKW. Mittels Kran des schweren Rüstfahrzeuges konnte das Fahrzeug auf einen Anhänger gestellt und abtransportiert werden. Nach ca. 1h15min war der Einsatz erledigt.

 

UNFALL AUF DER HOLZMANN-KREUZUNG:

Am 12. Jänner, um 16:25 musste die FF-Schwanenstadt zu einem Verkehrsunfall zur B1  ausrücken. Auf der "Holzmann Kreuzung" kollidierten aus bisher unbekannter Ursache zwei PKWs. Die Insassen eines PKWs wurden zur Beobachtung mit der Rettung ins LKH Vöcklabruck gebracht.

Die Feuerwehr band die ausgelaufenen Betriebsmittel der beiden PKWs und beseitigte die Fahrzeuge von der Straße. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.

Quelle/Fotocredit: FF Schwanenstadt

Das könnte Sie interessieren!

12-Jähriger ausgeraubt - Polizei bittet um Mithilfe

15. 02. 2020 | Blaulicht

12-Jähriger ausgeraubt - Polizei bittet um Mithilfe

Bez. VB - Unbekannter bedrohte den Jungen mit einem Messer. Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter der TelNr. 059133 4160

Die Jugendarbeit hat bei unseren Feuerwehren einen sehr großen Stellenwert

15. 02. 2020 | Top-Beiträge

Die Jugendarbeit hat bei unseren Feuerwehren einen sehr großen Stellenwert

In den Feuerwehren haben die Jugendbetreuer einen verantwortungsvollen und wichtigen Aufgabenbereich wahrzunehmen. Eltern schätzen die Feuerwehrjugend nich...

"ELKOS" – Rollout in Oberösterreich

12. 02. 2020 | Blaulicht

"ELKOS" – Rollout in Oberösterreich

Heute ging mit Oberösterreich das fünfte Bundesland mit dem neuen Einsatzleit- und Kommunikationssystem "ELKOS" in den Echtbetrieb

Zahl der Dämmerungseinbrüche gesunken

06. 02. 2020 | Blaulicht

Zahl der Dämmerungseinbrüche gesunken

Zwischenbilanz Dämmerungseinbrüche – 91 Delikte weniger als im Vorjahr!

UPDATE - Schwere Körperverletzung - PI Schwanenstadt sucht diese Männer

31. 01. 2020 | BLAULICHT

UPDATE - Schwere Körperverletzung - PI Schwanenstadt sucht diese Männer

Schwanenstadt - Wer kennt diese Männer - Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwanenstadt unter 059133/4172