Gute Ausgangsposition für Johannes Lamparter im Massenstart von Klingenthal

Gute Ausgangsposition für Johannes Lamparter im Massenstart von Klingenthal

Im gestrigen Massenstart-Rennen in Klingenthal (GER) verschaffte sich Johannes Lamparter als Vierter eine gute Ausgangsposition für das morgigen Springen. Der Rumer hatte im Ziel nur 3,2sek Rückstand auf den Sieger des Langlauf-Bewerbs Vinzenz Geiger (GER). 

Vierter Platz nach Massenstart-Langlauf
    

„Zuerst einmal bin ich froh, dass wir doch noch ein Rennen hatten. Es hat auf der Schanze heute wirklich nicht gut ausgesehen, deshalb war die Entscheidung mit dem Massenstartbewerb absolut richtig. Es war ein richtig gutes Rennen von mir, ich bin mit dem vierten Platz sehr zufrieden. Die Bedingungen waren richtig schwer zu laufen, es gab viel Neuschnee auf der Loipe und starke Windböen. Morgen heißt es einfach gut Skispringen, dann ist einiges drin“, so Johannes Lamparter.  

Ursprünglich wären in Klingenthal zwei Einzelbewerbe geplant. Das Großschanzenspringen war am Samstag aufgrund von zu starken Windes jedoch ausgefallen. Deshalb wurde kurzerhand auf einen Wettkampf im Massenstartformat umgestellt, bei dem gestern gelaufen und das Springen auf Sonntag 8.30 Uhr verschoben wurde. Am Sonntag ist dann - unabhängig vom Sprungdurchgangs des Massenstartbewerbs - ein weiterer Einzelwettkampf mit Springen (10.00 Uhr) und Langlauf (13.00 Uhr) angesetzt.    


Quelle: Clemens Derganc   //  Fotocredit: ÖSV/Derganc
 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

KI, ChatGPT, Memes & Co. – Kreativität versus Rechtslage

27. 01. 2023 | Wirtschaft

KI, ChatGPT, Memes & Co. – Kreativität versus Rechtslage

Das Österreichische Patentamt lud die kreative Community der Steiermark zum Brands Pop-Up ins Kunsthauscafé Graz

Aigner-Schwestern erfolgreich bei Para-Ski-WM

27. 01. 2023 | Blaulicht

Aigner-Schwestern erfolgreich bei Para-Ski-WM

Die Aigner-Schwestern holten am 26. Jänner 2023 Gold und Bronze im Riesentorlauf der Para-Ski-WM in Espot

„Geht`s noch?!“ - Wie geht es mit der österreichischen Wirtschaft weiter?

26. 01. 2023 | Wirtschaft

„Geht`s noch?!“ - Wie geht es mit der österreichischen Wirtschaft weiter?

Gastgeber und Unterstützer des Leitbetriebe Austria Jahresstartevents 2023, v.l.n.r.: Thomas Lichtblau (Geschäftsführer Casinos Austria AG), Andreas Gnesda...

Was die Cobra mit einem Wald zu tun hat

26. 01. 2023 | Panorama

Was die Cobra mit einem Wald zu tun hat

Symbolischer Spatenstich für den Zukunftswald

Ideen für den NÖ Umweltschutz gesucht

25. 01. 2023 | Wirtschaft

Ideen für den NÖ Umweltschutz gesucht

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und LAbg. Anton Kasser freuen sich auf viele Ideen