Hühner und Zwerghasen kamen bei Feuer um

Hühner und Zwerghasen kamen bei Feuer um

Besitzerin wollte Kleintiere vor Kälte schützen und beheizte Gartenhütte mit einer Ölkerze.

Bezirk Urfahr-Umgebung

Da die Temperaturen am 13. Jänner 2022 im Minusbereich lagen, wollte eine 73-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung ihre elf Hühner und zwei Zwerghasen vor der Kälte schützen und zündete gegen Abend in der Gartenhütte eine Ölkerze in einem Kochtopf an. Ein Nachbar nahm kurz vor 19 Uhr starke Rauchentwicklung im Bereich der Hütte wahr und verständigte die Hausbesitzer. Als die 73-Jährige nachschaute und die Hüttentür öffnete, schlugen ihr bereits Flammen entgegen. Die verständigte Feuerwehr bekämpfte den Brand und konnte das Wohnhaus der Besitzer und das naheliegende Nachbarwohnhaus schützen. Der Brand dürfte laut Auskunft der Feuerwehr mit hoher Wahrscheinlichkeit von der Ölkerze ausgelöst worden sein. Die Gartenhütte wurde durch den Brand zerstört, die Tiere kamen leider im Feuer um.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: 

Das könnte Sie interessieren!

Ökosoziale Steuerreform entlastet und setzt Impulse

25. 01. 2022 | Politik

Ökosoziale Steuerreform entlastet und setzt Impulse

Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger begrüßt die Entlastungen der ökosoziale Steuerreform, aber auch deren Impulse in Richtung Energieautarkie und En...

Festnahme - Polizei klärt Seriendiebstähle

24. 01. 2022 | Blaulicht

Festnahme - Polizei klärt Seriendiebstähle

Bezirk Gmunden - Der Beschuldigte zeigte sich bei der Einvernahme teilgeständig und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt We...

Die erfolgreichsten Forscher/innen der FH OÖ des Jahres 2021 ausgezeichnet

24. 01. 2022 | Wirtschaft

Die erfolgreichsten Forscher/innen der FH OÖ des Jahres 2021 ausgezeichnet

Die erfolgreichen Forschungspreisträger/innen der FHOberösterreich mit den Gratulanten des Präsidiums (v.l.): DI (FH) Dr. Günther Mayr, FH-Prof. Univ.-Doz....

Polizisten mit Schusswaffe bedroht

24. 01. 2022 | Blaulicht

Polizisten mit Schusswaffe bedroht

42-jähriger Kroate wollte zuerst Hund auf Polizisten hetzen, anschließend holte er eine Pistole hervor und forderte Polizisten auf, ihn zu erschießen.

Bei Beziehungsstreit Waffen sichergestellt

24. 01. 2022 | Blaulicht

Bei Beziehungsstreit Waffen sichergestellt

Weil eine Linzerin Angst vor ihrem Ex-Lebensgefährten hatte, rief sie am 21. Jänner 2022 gegen 23 Uhr die Polizei. Den Beamten vor Ort erklärte sie, dass e...