Startschuss im Bezirk Vöcklabruck für die erste Jugendtaxi-App Österreichs

Startschuss im Bezirk Vöcklabruck für die erste Jugendtaxi-App Österreichs

Ab 6. Oktober 2020 können Jugendliche im Bezirk Vöcklabruck die beliebten Jugendtaxi-Gutscheine beim Fortgehen erstmals über das Smartphone abrufen und bei Taxifahrten einlösen.

Die Jugendtaxi-Förderung des Landes OÖ wird im Zuge eines Pilotprojektes im Bezirk Vöcklabruck auf digitale Beine gestellt – ab Herbst werden die Gutscheine über die 4youCard-App ausgegeben und wieder eingelöst.

Auch die Stadt Schwanenstadt beteiligt sich an diesem Projekt und stellt Gutscheine für vergünstigte Taxifahrten zur Verfügung. 

Für Jugendliche mit Wohnsitz in Schwanenstadt im Alter von 14 bis 26 Jahren stehen im Jahr 2020 € 25,- zur Verfügung (das sind 5 x € 5,- Gutscheine). Im Jahr 2021 werden das € 50,- sein.

Einfach die App unter www.4youcard.at/app4you downloaden, dann geht es los!

Mehr Infos auf www.jugendtaxiooe.at

Quelle: Stadtamt/ce/bg

Das könnte Sie interessieren!

Blumenschmuckfeier als Dankeschön

25. 10. 2020 | GEMEINDE

Blumenschmuckfeier als Dankeschön

Die Stadtgemeinde Schwanenstadt bedankte sich mit einer Urkunde und einem Essen bei den 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Blumenschmuckakt...

Wandertag am 26. Oktober 2020

19. 10. 2020 | GEMEINDE

Wandertag am 26. Oktober 2020

Die Stadtgemeinde Schwanenstadt und die Gemeinde Rüstorf haben heuer gemeinsam den Gemeindewandertag organisiert, der traditionell am 26. Oktober stattfind...

Gesünder Leben ohne Müll

09. 10. 2020 | GEMEINDE

Gesünder Leben ohne Müll

33 Tipps für ein müllfrei(er)es Leben. Ein Informations-Vortrag mit Michaela Bittner.

Auto teilen! Projekt E-Car-Sharing in Schwanenstadt gestartet

08. 10. 2020 | GEMEINDE

Auto teilen! Projekt E-Car-Sharing in Schwanenstadt gestartet

Diese Idee steckt hinter dem E-Car Sharing Schwanenstadt, das mit 1. Oktober gestartet ist.  Der Gemeinde steht somit ein umweltfreundlicher Nissan Le...

Bischofskonferenz erlässt verschärfte Regeln für Gottesdienste

06. 10. 2020 | Panorama

Bischofskonferenz erlässt verschärfte Regeln für Gottesdienste

Wien, 05.10.2020 (KAP)  - Die Österreichische Bischofskonferenz hat verschärfte Regeln zur Feier öffentlicher Gottesdienste beschlossen. Die entsprech...