„Kids Day“ - Skiflugstars am Kulm hautnah erleben

„Kids Day“ -  Skiflugstars am Kulm hautnah erleben

Im Rahmen der FIS Skiflug Weltmeisterschaften Kulm 2024 haben Schulklassen die Möglichkeit, das internationale Großevent hautnah mitzuerleben. Beim großen „Kids Day“ am 25. Jänner 2024 in Bad Mitterndorf/Tauplitz erwartet die Kinder ein unvergessliches Programm.

Von der Qualifikation auf der VIP-Tribüne über Schanzen- und Athletendorfführungen bis hin zur Pressekonferenz mit den Skiflugstars ist alles dabei. Ab 17.00 Uhr kann der Nachwuchs auch an der WM-Eröffnungsfeier mit vielen Show-Acts und Live-Musik mit den „Poxrucker Sisters“ und „folkshilfe“ teilnehmen.

Bei den FIS Skiflug Weltmeisterschaften von 25. bis 28. Jänner 2024 kommen sowohl die weltbesten Skispringer als auch die die Zuschauer in Bad Mitterndorf/Tauplitz voll und ganz auf ihre Kosten. Für die jüngsten Fans gibt es am Donnerstag, 25. Jänner 2024 ein ganz besonderes Angebot, das sich speziell an Schulen richtet. Angemeldete Schulklassen dürfen sich beim „Kids Day“ am Kulm über ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen.

Hautnah am Geschehen

Alle angemeldeten Schüler erhalten an diesem Tag nicht nur freien Eintritt und Fan-Fahnen, sie können die ganz besondere Skiflug-Atmosphäre sowie die besten Skiflieger der Welt hautnah erleben. Los geht’s bereits um 10.00 Uhr mit dem Stadioneinlass, ehe um 11.30 beim freien Training die ersten Flüge zu bestaunen sind. Die Qualifikation um 14.00 Uhr können die jungen Fans dann auf der exklusiven VIP-Tribüne verfolgen. Im Anschluss findet eine Aufführung der Zirkusschule Irdning im Stiegl Fan Zelt statt.

Exklusiver Blick hinter die Kulissen

Nach der Pressekonferenz mit den Skiflugstars gibt es die Möglichkeit, sich heißbegehrte Autogramme von den Sportlern zu holen. Unter allen angemeldeten Schulklassen werden auch Schanzenführungen, Führungen durch das neue Athletendorf sowie exklusive Plätze auf der Bühne bei der Pressekonferenz mit den Skiflugstars verlost.

WM Eröffnungsfeier

Um 17.00 Uhr beginnt die offizielle Eröffnungsfeier der Skiflug Weltmeisterschaft inklusive jeder Menge Show-Acts. In Kooperation mit der europäischen Kulturhauptstadt 2024 Salzkammergut und der Gemeinde Bad Mitterndorf wird eine großartige Auftaktveranstaltung geplant. Dabei wirken mit den Musikkapellen Bad Mitterndorf und Kumitz sowie der Trachtenkapelle Tauplitz auch die drei örtlichen Blaskapellen mit. Anschließend heizen die österreichischen Bands folkshilfe und die Poxrucker Sisters den Besuchern ordentlich ein und stimmen diese bestens auf das Skiflugfest ein.

„Die jungen Fans liegen uns ganz besonders am Herzen. Deshalb wollen wir diese auch beim großen Kids Day am Donnerstag bestmöglich ins Geschehen integrieren. Alle Kinder dürfen sich nicht nur über den freien Eintritt freuen, sie können auch dieses ganz besondere Ambiente bei uns am Kulm spüren und die weltbesten Skispringer der Welt hautnah erleben. Auch die Eröffnungsfeier der FIS Skiflug Weltmeisterschaften 2024 wird ein unvergessliches Erlebnis werden“, freut sich Projektleiter Christoph Prüller.

Jetzt anmelden

Bis spätestens 22. Dezember 2023 können sich Schulklassen für den großen „Kids Day“ am Kulm unterelisabeth.schloemmer@wirsindkulm.at anmelden.

Quelle: Werner Schrittwieser  //  Fotocredit: ©Wir sind Kulm

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

23. 12. 2023 | Blaulicht

Sturmtief „Zoltan“ über Oberösterreich

Auch in der 2. Nacht brachte das Sturmtief „Zoltan“ zahlreiche Einsätze für die oberösterreichischen Feuerwehren

Kein Taxi -  21-Jähriger verwendet einfach unversperrtes Auto

22. 12. 2023 | Blaulicht

Kein Taxi - 21-Jähriger verwendet einfach unversperrtes Auto

Bezirk Gmunden - Zu einer ungewöhnlichen Anzeige kam es am  22. Dezember 2023 gegen 3:30 Uhr in Bad Ischl

1,56 Promille - Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

22. 12. 2023 | Blaulicht

1,56 Promille - Eine Verletzte nach Verkehrsunfall

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem folgenschweren Unfall kam es am 21. Dezember 2023 gegen 21:40 Uhr auf der B 154 Im Gemeindegebiet von St. Lorenz 

“Reden wir über Europa!“

20. 12. 2023 | Panorama

“Reden wir über Europa!“

Europaabgeordneter Hannes Heide veranstaltete einen Gesprächsabend mit Spitzendiplomat Dr. Wolfgang Petritsch

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

19. 12. 2023 | Wirtschaft

Junge Forschung für die landwirtschaftliche Praxis

Auszubildende der Bioschule-Schlägl beim Hackversuch im Bio-Maisanbau