Klares Bekenntnis gegen die Pläne der tschechischen Atomlobby

Klares Bekenntnis gegen die Pläne der tschechischen Atomlobby

Stellungnahme von Nationalratsabgeordneter Johanna Jachs und Dr. Angelika Winzig (Mitglied des Europäischen Parlaments) zu den Bestrebungen eines grenznahen Atommüll-Endlagers.

Wie in den letzten Wochen immer wieder durchsickerte, hält Tschechien an den Bestrebungen, ein grenznahes Atommüll-Endlager zu realisieren, fest. Wie kürzlich bekannt wurde, gibt es Zahlungen des Staates Tschechien in Höhe von über 60 Millionen Kronen an die Gemeinden, die von der Suche nach dem Atommüll-Endlager betroffen sind. 

Sich die Zustimmung oder zumindest Akzeptanz eines Atommüll-Endlagers auf diesem Wege quasi zu erkaufen, lehnen sowohl die betroffenen Gemeinden als auch die österreichischen Abgeordneten Johanna Jachs und Angelika Winzig entschieden ab. Angelika Winzig kämpft auf EU Ebene gegen den Ausbau von Atomkraftwerken und Endlagern. 

„Auch einige EU Staaten setzen leider verstärkt auf Atomenergie, in der Annahme so ihren CO2-Ausstoß zu senken. Es sei aber klar gesagt, dass Atomkraft keine Zukunftsenergie ist und mehr Risiken und Gefahren als Chancen birgt. Daher setze ich mich auf europäischer Ebene für ein klares NEIN zu Atomkraft ein. Zudem wissen wir alle, dass es keine ungefährliche Lösung für die dauerhafte Lagerung von Atommüll gibt. 

Wir stehen nicht dafür bereit, ein solch riskantes Projekt mit ungewissem Ausgang für Umwelt und Gesundheit vor unserer Haustüre hinzunehmen.“ so Winzig. 

Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs aus Freistadt schlägt in dieselbe Kerbe: 

„Atomkraft ist und bleibt keine saubere Energieform, denn es entsteht Atommüll, der wieder irgendwo gelagert werden muss. Daher auch von mir ein klares NEIN zur Atomkraft und vor allem auch zu einem Atommülllager in Grenznähe“.

 

 

Quelle: EP / S. Wetzlmair / Fotocredit: MEP Angelika Winzig: EVP Lahousse / NR Abg. Johanna Jachs: Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Die New Generation im Kufsteinerland startet durch

06. 03. 2021 | Wirtschaft

Die New Generation im Kufsteinerland startet durch

Eine Initiative zeigt Mut. Die New Generation im Kufsteinerland macht mit einem Video zu Tourismus-Werten auf sich aufmerksam

Saisoneröffnung in der Erlebniswelt Kahlenberg

06. 03. 2021 | Freizeit

Saisoneröffnung in der Erlebniswelt Kahlenberg

Die Erlebniswelt Kahlenberg erwacht am Samstag, 06. März aus dem Winterschlaf

Gemeinsam mit organisiertem Sport zum Sport-Comeback

05. 03. 2021 | Politik

Gemeinsam mit organisiertem Sport zum Sport-Comeback

Sportministerium - Mit #comebackstronger kommt der Sport wieder zu Kräften

Österreich wird wichtiger Standort für die Corona-Impfstoffproduktion

05. 03. 2021 | Wirtschaft

Österreich wird wichtiger Standort für die Corona-Impfstoffproduktion

Kooperation zwischen Novartis und Curevac zeigt Lösungskompetenz der Pharmaindustrie

Lebensmittelverschwendung ist sozialer und ökologischer Wahnsinn

05. 03. 2021 | Politik

Lebensmittelverschwendung ist sozialer und ökologischer Wahnsinn

Fischer/Grüne: "Persönlicher Beitrag beginnt beim täglichen Einkauf"