Lesung im OKH - Edelbauers packender Roman über künstliche Intelligenz

Lesung im OKH - Edelbauers packender Roman über künstliche Intelligenz

Vöcklabruck - Das OKH lädt am 29. Juni herzlich zur Lesung mit der 1990 in Niederösterreich geborenen Autorin Raphaela Edelbauer ein

Mit ihrem Roman „Das flüssige Land“ stand sie bereits vor zwei Jahren sowohl auf der Shortlist des Deutschen als auch des Österreichischen Buchpreises. Ihr neuestes Werk präsentiert sie im OKH nun wieder vor Präsenz-Publikum: Einen philosophischen Blockbuster über künstliche Intelligenz.

In der Welt von Syz dreht sich alles ums Programmieren. Geschlafen und gegessen wird hauptsächlich, um schnellstmöglich wieder in die Datenströme des Computers abzutauchen. Das Ziel seiner Arbeit ist die Programmierung der ersten generellen künstlichen Intelligenz, ausgestattet mit einer Höchstleistung an Rechenkraft und menschlichem Bewusstsein: DAVE. Allerdings bringen zwei Ereignisse Syz‘ geregeltes Leben ins Wanken. Er verliebt sich in eine junge Ärztin, und DAVE droht ein Totalausfall. Der Strudel, in den Syz in der Folge gerät, katapultiert den Programmierer in unmittelbare Nähe der Machtzentrale. Während das Labor in blinder Technikgläubigkeit weiterhin auf die Verwirklichung der künstlichen Superintelligenz hinarbeitet, taucht Syz tief in die Geschichte des Labors ein und versucht herauszufinden, wessen Interessen DAVE am Ende eigentlich dient.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf neun Euro, an der Abendkassa zehn Euro. Corona-Maßnahmen sind garantiert. Weiterführende Infos sind via www.okh.or.at zu finden.

Quelle: Jolanda de Wit | OKH - Offenes Kulturhaus Vöcklabruck  //  Fotocredit: © Victoria Herbig

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Frisches Wasser für Puchheimer Fische

18. 06. 2021 | Top-Beiträge

Frisches Wasser für Puchheimer Fische

Fische vor dem Ersticken gerettet

Symbolfoto

18. 06. 2021 | Top-Beiträge

Waldbrandschutzverordnung 2021 im Bezirk Vöcklabruck

Am 22.06.2021 tritt im Bezirk Vöcklabruck die Waldbrand-Schutzverordnung durch die Bezirkshauptmannschaft in Kraft und gilt bis Ende Oktober.

18.6.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

18. 06. 2021 | Panorama

18.6.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

18.6.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

INDEX - DIE VERBESSERUNG am Freitag, 02.07.2021, 19.00 Uhr, Künstler und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

17. 06. 2021 | Events

INDEX - DIE VERBESSERUNG am Freitag, 02.07.2021, 19.00 Uhr, Künstler und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

Die Performance von Friedmann (Wolfgang Helmhart - Textarbeit, Christian Mahringer - Musikproduzent, Markus Helmhart - Performance und Komposition) unterst...

Vöcklabrucker Gleitschirmflieger landet in Baumwipfel

17. 06. 2021 | Blaulicht

Vöcklabrucker Gleitschirmflieger landet in Baumwipfel

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck flog am 17. Juni 2021 gegen 12:45 Uhr mit seinem Gleitschirm im Bereich Leonsberg-Gartenzinken, böiger Wind wurd...