„Mach dich sichtbar“

„Mach dich sichtbar“

Warnwesten / Reflektorbänder schützen Fußgänger in der Dunkelheit

Zu Schulbeginn  wurden von Bürgermeister  Kons. Karl Staudinger und dem Zivilschutzbeauftragten,  LBD-Stv. Robert Mayer, MSc.,  an alle Schulanfänger in der Volksschule Schwanenstadt Warnwesten ausgegeben (schwanenstadt.news berichtete).

Mit Hilfe dieser Warnwesten sollen die Kinder gut sichtbar gemacht  und zu besonderer Vorsicht auf dem Schulweg  angehalten werden. Gleichermaßen ergeht auch der Appell an alle Autofahrer, auf Straßen vor und zu den Schulen besonders vorsichtig zu fahren und auf die Schulkinder achtzugeben.

Dies betrifft aber nicht nur die Schulanfänger: Besonders Erwachsene sind meist zu dunkel angezogen. Dunkel gekleidete Menschen werden in der Dunkelheit erst sehr spät gesehen. Durch das Tragen einer Warnweste oder von gut reflektierender Kleidung ist man bereits aus größerer  Entfernung gut sichtbar.

Im Bürgerservice der Stadtgemeinde Schwanenstadt sind kostenlose Reflektorbänder erhältlich, mit denen Sie selber zu Ihrer eigenen Sicherheit und Sichtbarkeit beitragen können.

Quelle: Stadtamt Schwanenstadt/Hu

Das könnte Sie interessieren!

Preisverleihung Kinder- und Jugendbuchwettbewerb 2022

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Preisverleihung Kinder- und Jugendbuchwettbewerb 2022

Der 19. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerbs endete mit der Prämierung der diesjährigen Preisträger in den 6 Kategorien. 

Klavierkonzert von Paul Gulda

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Klavierkonzert von Paul Gulda

Das Klavierkonzert von Paul Gulda war ein voller Erfolg. 

Behinderte Nasenatmung und Allergie

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Behinderte Nasenatmung und Allergie

Ein Vortrag von Dr. Thomas Rasse über Ursachen, Diagnosen und Behandlungen. 

Schwerhörigkeit und Tinnitus

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Schwerhörigkeit und Tinnitus

Ein Vortrag von Dr. Thomas Rasse über Ursachen, Diagnosen und Behandlungen. 

Zivilschutz-SMS

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Zivilschutz-SMS

Hilfreiche, regionale Informationen und Verhaltensanweisungen werden mit dem Zivilschutz-SMS durch die Gemeinde rasch versendet.