Mehrere Einbrüche in Firmen geklärt

Mehrere Einbrüche in Firmen geklärt

Landeskriminalamt OÖ: Am 20. Mai 2019 und am 25. Mai 2019 verübten vorerst unbekannte Täter zwei Einbrüche in eine Firma im Bezirk Linz-Land. 

Bei beiden Einbrüchen wurde Werkzeug gestohlen, beim zweiten Einbruch wurde zudem ein Firmenfahrzeug entwendet. Die Täter zwängten jeweils ein Tor der Firma auf und verschafften sich so Zutritt. Mit einem angemieteten Pritschenwagen wurden große Mengen des Werkzeuges verladen und gestohlen. 

Im Rahmen der ersten Ermittlungen durch die Polizei Enns konnten Videoaufzeichnungen gesichert bzw. konnte in der zweiten Tatnacht ein in Tatortnähe abgestellter Pritschenwagen wahrgenommen werden. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt übernommen und es konnte ein 49-Jähriger als erster Tatverdächtiger ausgeforscht werden. 

Aufgrund mehrwöchiger Überwachungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der EGS OÖ konnten die weiteren Mittäter, ein 48-Jähriger, ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck und ein 42-jähriger Welser, ausgeforscht und das Beutelager sowie weitere Straftaten ermittelt werden. 

Von der Staatsanwaltschaft Steyr wurden für die vier Beschuldigten Festnahmeanordnungen und Durchsuchungsanordnungen übermittelt. Am 17. Juni 2019 wurden der 49-Jährige, der 48-Jährige und der 25-Jährige festgenommen und mehrere Durchsuchungen vorgenommen. Dabei konnte der Großteil des Diebsgutes in einer angemieteten Garage im Bezirk Schärding sichergestellt werden. Auch das gestohlene Firmenfahrzeug konnten im Bezirk Schärding 
gefunden und sichergestellt werden. 

Vom 25-Jährigen wurden Teile des Diebsgutes in ein Vereinsheim im Bezirk Ried im Innkreis gebracht. Diese Gegenstände konnten bei einer Durchsuchung nicht gefunden werden. Der 42-jährige Beschuldigte wurde am 24. Juni 2019 nach seiner Rückkehr vom Urlaub festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten neben Diebesgut auch Marihuana und eine Schrotflinte samt Munition sichergestellt werden. 

Gegen den Welser besteht ein aufrechtes Waffenverbot. Der 49-Jährige, der 48-Jährige und der 42-Jährige zeigten sich umfassend geständig und befinden sich in der Justizanstalt Garsten. Der 25-Jährige zeigte sich nicht kooperativ.

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

18. 10. 2019 | Blaulicht

Gewerbsmäßige Diebe angehalten

Eine Polizeistreife in St. Georgen im Attergau hat die zwei vermeintlichen Diebe angehalten und kontrolliert

Daniil Medvedev muss passen - Thiem Nr. 1

18. 10. 2019 | Sport

Daniil Medvedev muss passen - Thiem Nr. 1

Nachdem Daniil Medvedev am Dienstag bereits für sein Heimturnier in Moskau aufgrund von „Erschöpfung“ abgesagt hatte, muss der aktuelle Weltranglisten-Vier...

Lebenshilfe warnt vor finanzieller Verschlechterung für Menschen mit erheblichen Behinderungen

18. 10. 2019 | Politik

Lebenshilfe warnt vor finanzieller Verschlechterung für Menschen mit erheblichen Behinderungen

Zum Tag gegen Armut fordert die Lebenshilfe die Aufnahme einer Ausnahmebestimmung im Familienlastenausgleichsgesetz und Erhöhung der steuerpflichtigen Eink...

Der Salzkammergut BergeSeen E-Trail

17. 10. 2019 | Panorama

Der Salzkammergut BergeSeen E-Trail

SALZKAMMERGUT - Genüsslich mit dem E-Mountainbike die Highlights des Salzkammerguts erkunden

Österreichische Notariatskammer mit neuem Präsidium

17. 10. 2019 | Wirtschaft

Österreichische Notariatskammer mit neuem Präsidium

Dr. Michael Umfahrer ist neuer Präsident der Österreichischen Notariatskammer