close
 
date_range Dienstag 22. Januar 2019
searchSuche

Mit Baulärm ist in der Nacht vom 3. auf 4. September zu rechnen

Die ÖBB informiert: Fräsarbeiten in der Nacht 3./4. September 2018 zwischen Breitenschützing und dem Bahnhof Schwanenstadt

Wie jede Infrastruktur brauchen auch Schienen regelmäßiges Service, damit Züge sicher und pünktlich unterwegs sind. Für einen ruhigeren Lauf der Züge und eine längere Haltbarkeit von Schienen werden Unebenheiten mit einer speziellen Maschine weggefräst.

Wann und wo?

Diese Arbeiten finden auf der Strecke zwischen Breitenschützing und dem BahnhofSchwanenstadt in der Nacht 3./4. September statt. Leider können wir Lärm nicht gänzlich vermeiden. Zum Schutz der Arbeitenden werden akustische und optische Warnsignale abgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte für Bauinformationen an infra.kundenservice@oebb.at oder 0664/2867955 (Mo – Do 8.00 – 15.00 Uhr, Fr 8.00 – 12.00 Uhr). Informationen zu den Baumaßnahmen der ÖBB-Infrastruktur finden Sie auch unter infrastruktur.oebb.at.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter: oebb.at / 05-1717 / Scotty-App.

Quelle: ÖBB