Mofalenker mit 110km/h angehalten

Mofalenker mit 110km/h angehalten

Sehr flott war ein 16-jähriger Mofalenker aus dem Bezirk Vöcklabruck unterwegs, als er am 20. Juli 2020 gegen 15:15 Uhr von einer Zivilstreife angehalten wurde

Am 20. Juli 2020 gegen 15:15 Uhr fuhr ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit einem Mofa in Atzbach in Richtung Wolfsegg. Hinter dem Mopedlenker fuhr eine Zivilstreife hinterher. Im Ortsgebiet von Wolfsegg, in einer 30km/h-Beschränkung, lenkte der Angezeigte das Moped mit einer Geschwindigkeit von ca. 100 km/h.
Die Polizisten versuchten den Burschen in der Ortschaft Ottnang am Hausruck mit Blaulicht und Folgetonhorn anzuhalten. Als der Angezeigte dies bemerkte, versuchte er davonzufahren und missachtete in weiterer Folge in sämtlichen Ortsgebieten und Waldstücken jegliche Geschwindigkeitsbeschränkungen und Anhaltezeichen. In weiterer Folge lenkte der 16-Jährige das Mofa erneut durch eine 30km/h- Beschränkung vor der Volksschule in Atzbach mit einer Geschwindigkeit von 110 km/h, wobei dieser daraufhin aufgab und die Polizisten ihn stellen konnten.
Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein sowie die Kennzeichentafel abgenommen und er wird wegen mehreren Delikten bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

09. 08. 2020 | BLAULICHT

Bei Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Im  Gemeindegebiet von Desselbrunn in Richtung Attnang-Puchheim kam es heute zu einem Fahrradunfall einer 46-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck 

Ehrliche Finderin nahm Müllsack mit

07. 08. 2020 | Blaulicht

Ehrliche Finderin nahm Müllsack mit

Bezirk Vöcklabruck: Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Abend des 5. August 2020 mit mehreren Tageslosungen eines Lokals Richtung Vöcklabruc...

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

05. 08. 2020 | Blaulicht

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

Die ersten Augusttage dieses Jahres brachten für die Feuerwehren eine massive Einsatzwelle, ausgelöst durch die starken Niederschläge, aber auch durch Brän...

Jugendliche brachen Getränkeautomaten auf

30. 07. 2020 | BLAULICHT

Jugendliche brachen Getränkeautomaten auf

Schwanenstadt: Ein Anrainer nahm am 30. Juli 2020 gegen 3:40 Uhr am Bahnhof Schwanenstadt verdächtige Geräusche wahr. 

Brandmeldeanlage und Sprinkler verhindern Großbrand in Redlham

20. 07. 2020 | BLAULICHT

Brandmeldeanlage und Sprinkler verhindern Großbrand in Redlham

In den frühen Morgenstunden am 16. Juli wurde die FF Redlham durch die Landeswarnzentrale zu einem Brandmeldealarm bei der Energie AG Umweltservice GmbH in...