NEUE MASSNAHMEN bezüglich Corona-Virus in der PFARRE SCHWANENSTADT

NEUE MASSNAHMEN bezüglich Corona-Virus in der PFARRE SCHWANENSTADT

Aufgrund der Empfehlung unseres Dechants Helmut Part (s.unten) und der Weisung des Bischofs Manfred Scheuer finden bis 3. April 2020 in Schwanenstadt keine Sonntagsgottesdienste und keine Vorabendgottesdienste am Samstag statt. Weiters .....

entfallen auch alle Gottesdienste im Seniorenheim Schwanenstadt sind bis auf weiteres abgesagt.

Aus heutiger Sicht freuen wir uns auf ein gemeinsames Wiedersehen bei der Gottesdienstfeier am Palmsonntag, 5.4.2020.

 

Als Vorsichtsmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus ordnet Bischof Manfred Scheuer für die Diözese Linz folgendes an:

  • Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien) bedeuten ein hohes Übertragungsrisiko und sind bis auf weiteres abzusagen.
  • Gottesdienste finden daher ab Montag, 16.3.2020 ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt. Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die ihnen anvertrauten Gläubigen und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen (Radio, Fernsehen, Onlinestream ...) und sich im Gebet zuhause anzuschließen.

Obwohl diese Regelung erst mit Montag in Kraft tritt, können Pfarrverantwortliche für die Feier des kommenden Sonntags entscheiden, ob sie diese neue Regelung bereits vorwegnehmen.

  • Sämtliche aufschiebbare Feiern (Taufen, Hochzeiten etc.) sind zu verschieben.
  • Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Das Requiem, bzw. andere liturgische Feiern im Zuge des Begräbnisses, sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien ...) sind abzusagen. 
  • Kirchen sind zum persönlichen Gebet tagsüber offen zu halten.

Diese Maßnahmen werden von der Pfarre Schwanenstadt bereits für kommendes Wochenende umgesetzt und gelten aus heutiger Sicht voraussichtlich bis 3. April 2020.

Der Bischof entpflichtet von der Sonntagspflicht des Gottesdienstbesuchs. "Ich empfehle stattdessen das private Gebet im Familienkreis und verweise auf die Möglichkeit der Gottesdienste, die in Medien übertragen werden. So werden im ORF-Radio jeden Sonn- und Feiertag um 10 Uhr katholische Gottesdienste übertragen bzw. erfolgt auch eine tägliche Übertragung einer Messfeier etwa über Radio Maria oder Radio Klassik Stephansdom.

Auch unsere Kirche leistet ihren Beitrag zur Bewältigung dieser herausfornden Situation. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen/ euch eine Fastenzeit, die nun ruhiger als erwartet sein wird."

Mag. Helmut Part, Dechant

 

Quelle: Pfarre Schwanenstadt

Fotocredit: ©schwanenstadt.news / BR

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

ÖBB Sonderfahrplan: Linz - Wels - Attnang Puchheim

10. 07. 2020 | GEMEINDE

ÖBB Sonderfahrplan: Linz - Wels - Attnang Puchheim

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Westrecke kommt es von 18.07. bis 02.08.2020 zwischen Linz - Wels und Attnang-Puchheim, zu geänderten Zugzeiten im Nah- un...

Schlüsselübergabe für die neue Polizei-Inspektion in Schwanenstadt

01. 07. 2020 | GEMEINDE

Schlüsselübergabe für die neue Polizei-Inspektion in Schwanenstadt

Postenkommandant Helmut Stogmeyer übernimmt in einem feierlichen Akt den Schlüssel für das Gebäude von Bürgermeister Kons. Karl Staudinger. 

Herzlichen Glückwunsch an Bürgermeister Karl Staudinger

27. 06. 2020 | GEMEINDE

Herzlichen Glückwunsch an Bürgermeister Karl Staudinger

zu seinem 25-Jahr-Jubiläum als Bürgermeister der Stadt Schwanenstadt, das sich am 29. Juni 2020 jährt.

FERIENSPASS 2020: Das gesamte Programm

22. 06. 2020 | GEMEINDE

FERIENSPASS 2020: Das gesamte Programm

Der Kultur-, Familien-, Frauen-, Jugend und Integrationsausschuss hat auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm zusammengestellt. Wir ...

Sommerferienprogramm in Schwanenstadt

19. 06. 2020 | GEMEINDE

Sommerferienprogramm in Schwanenstadt

Das Ferienprogramm der Stadtgemeinde Schwanenstadt bietet auch heuer abwechslungsreichen Ferienspaß für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren...