Neuer Kommandant für die FF Pühret

Neuer Kommandant für die FF Pühret

Nach 17 äußerst erfolgreichen Jahren hat Markus Voglhuber sein Amt als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pühret zurück gelegt. 

Bei der von Bürgermeister Johann Schlachter einberufenen Neuwahl wurde mit Günther Friedl ein bestens geeigneter Nachfolger an die Spitze der über 100 Mitglieder zählenden Feuerwehr gewählt. Die 100%ige Zustimmung zeigte dabei das große Vertrauen, das die gesamte Mannschaft auch dem neuen Kommandanten entgegen bringt.

Markus Voglhuber ließ in seiner treffenden Rede die letzten 17 Jahre Revue passieren und betonte dabei, dass Wertschätzung, Vertrauen und gegenseitiger Respekt sowohl bei der Zusammenarbeit innerhalb einer Einsatzorganisation als auch in der Gesellschaft insgesamt eine besondere Rolle spielen und nicht hoch genug geschätzt werden kann. Im Anschluss an seine Ansprache bekam der nunmehrige „Alt-Kommandant“ Standing-Ovations von seiner Mannschaft.

Dem neugewählten Kommandanten gratulierte Bürgermeister Johann Schlachter zum herausragenden Wahlergebnis und bat zugleich um Fortsetzung der ausgezeichneten Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Gemeinde.

 

Der neue Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pühret stellt sich vor:

Günther Friedl-Asamer ist seit dem 10. Juni 2020 neu an der Spitze der FF Pühret. Der 33-jährige studierte Krisen- und Katastrophenmanager sammelte bereits neben seinem Beruf als Sicherheitsfachkraft in der Lenzing AG einige Jahre als Mitglied des Kommandos Erfahrung in der Führungsspitze der Feuerwehr. Neben seinem Hobby der Feuerwehr ist Günther auch seit über 10 Jahren als ehrenamtlicher Rettungssänitäter beim Roten Kreuz an der Ortststelle Redlham tätig und spielt leidenschaftlich gerne Tennis. Die Gemeinde Pühret unterstütze er bereits vor seiner Wahl zum Kommandanten aktiv als zuständiger Zivilschutzbeauftragter. 

Quelle: FF Pühret

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

22. 11. 2020 | Blaulicht

32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck aus Klettersteig gerettet

Aus einem Klettersteig in Hallstatt konnte ein  32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gerettet werden

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

18. 11. 2020 | Gesundheit

OÖ. Rotes Kreuz sagt Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres ab

Der bundesweite „Lockdown“ zwingt das OÖ. Rote Kreuz, seine Ersthelfer-Kurse bis auf weiteres abzusagen

Beherzter Passant setzte erste Löschmaßnahmen bei Containerbrand

17. 11. 2020 | BLAULICHT

Beherzter Passant setzte erste Löschmaßnahmen bei Containerbrand

Am 16.11.2020 gegen 12:32 Uhr wurde die FF-Schwanenstadt zu einem Containerbrand in die Johann Fuchs-Straße, durch die Landeswarnzentrale, alarmiert. 

Ausbildung für den Feuerwehrführerschein kann beginnen

06. 11. 2020 | Top-Beiträge

Ausbildung für den Feuerwehrführerschein kann beginnen

Wie bereits angekündigt, gibt es eine neue Förderung des Landes OÖ für die Erlangung des Feuerwehrführerscheins

Frontalzusamenstoß beim Abbiegen

03. 11. 2020 | Blaulicht

Frontalzusamenstoß beim Abbiegen

Ein 17-jähriger Pkw Lenker aus dem Bezirk Gmunden stieß beim Abbiegen frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen