Neuer Wirtschaftsbund gewählt

Neuer Wirtschaftsbund gewählt

Am Abend des 7. September ging die Neuwahl des Wirtschaftsbundes Schwanenstadt im Franz-Xaver Süßmayr-Saal über die Bühne.

Die Neuwahl des Vorstandes des Wirtschaftsbundes Schwanenstadt fand statt. Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus:
Obmann: Ing. Christian Schierl 
Obmann-Stv: Mag. Markus Fischer und Alfred Wiesauer
Schriftführer: Kons. Karl Staudinger, Dominik Oberhumer 
Beiräte: Ing. Markus Muhr, Dr. Florian Hütthaler 

Als Gratulanten stellen sich Stephan Preishuber (WB-Obmann Bezirk Vöcklabruck) und Johannes Gstöttner, MSc (WB-Kandidat für die Landtagswahl) sowie Stadtparteiobfrau der ÖVP Schwanenstadt Mag. Doris Staudinger ein.

Die Themen, denen sich der WB Schwanenstadt in den nächsten Jahren annehmen wird, sind auch im Arbeits- und Wahlprogramm des Teams Mag. Doris Staudinger enthalten - Weiterentwicklung des Stadtplatzes und Stadtzentrums von Schwanenstadt, Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden hinsichtlich Raumplanung, Betriebsansiedelung, Umfahrungsstraße Nord, u.v.m. Das gesamte Program finden Sie unter www.stadt-zum-leben.at

 

Quelle/Fotocredit©: Wirtschaft Schwanenstadt

Das könnte Sie interessieren!

Alle guten Dinge sind drei…Ferienspaß für Kinder bei KWG

05. 09. 2022 | WIRTSCHAFT

Alle guten Dinge sind drei…Ferienspaß für Kinder bei KWG

Spiel, Spaß und viel Freude hatten die Kinder beim KWG Ferienspaß und beim Familienfest

Sonnenstrom aus der eigenen PV-Anlage noch im Jahr 2022 nutzen

12. 06. 2022 | WIRTSCHAFT

Sonnenstrom aus der eigenen PV-Anlage noch im Jahr 2022 nutzen

Photovoltaikanlagen liefern eine gute Ergänzung zur Stromproduktion aus Wasserkraft

KEM Vöckla-Ager unter neuer Führung

29. 04. 2022 | Wirtschaft

KEM Vöckla-Ager unter neuer Führung

Sybille Chiari übernimmt Leitung der Klima- und Energiemodellregion Vöckla-Ager von Mag.a Sabine Pommer, die 12 Jahre die Geschicke der KEM als Managerin l...

KWG ist bereit für die Mobilitätswende

24. 03. 2022 | WIRTSCHAFT

KWG ist bereit für die Mobilitätswende

Besonders im Bereich der Mobilität ist es möglich, Maßnahmen zu setzen, um diese Abhängigkeit zu verringern. Bereits seit Jahren geht KWG, der Ökostromhers...

100 Jahre Tischlerhandwerk & 30 Jahre Kastenfenster

21. 01. 2022 | WIRTSCHAFT

100 Jahre Tischlerhandwerk & 30 Jahre Kastenfenster

Seit 1921 steht das Familienunternehmen Kranz für ästhetische Baukultur, präzise Maßarbeit und stilechte Funktion. Im Bild: TM Ing. Barbara Kranz, Mag. Han...