Oberösterreich schreibt landesweiten Volksmusikwettbewerb für junge Musikantinnen und Musikanten aus

 Oberösterreich schreibt landesweiten Volksmusikwettbewerb für junge Musikantinnen und Musikanten aus

Alle guten Dinge sind drei: zum dritten Mal schreibt das Land Oberösterreich 2020 einen Volksmusikwettbewerb für Musikantinnen und Musikanten, die nicht älter sind als 30 Jahre, aus. 

Die Austragung des Wettbewerbs ist für 9. Oktober 2020 im Rahmen der Musikmesse „Music Austria“ in Ried im Innkreis geplant, sofern die Veranstaltung regulär stattfinden kann. Ansonsten wird ein alternativer Termin bekannt gegeben. Anmeldungen zum Wettbewerb sind ab sofort bis 9. Juli 2020 möglich.

„Oberösterreichs Volkskultur hat eine starke junge Seite“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. „Der Volksmusikwettbewerb ist Ausdruck dieser Dynamik. Wir wollen junge Musikantinnen und Musikanten einladen, ihr Können zu beweisen und damit zu zeigen, wie dynamisch sich Volkskultur in Oberösterreich entwickelt.“

Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Volksmusikensembles und Gesangsgruppen aus Oberösterreich, deren Mitglieder nicht älter als 30 Jahre sind. Auf weitere Alterskategorien wird im Sinne der Vielfalt bewusst verzichtet. Jede Gruppe hat drei Stücke unterschiedlichen Charakters mit einer max. Aufführungsdauer von zehn Minuten vorzubereiten. Zugelassen sind sowohl Stücke der tradierten alpenländischen Volksmusik, als auch durch gelebte Weiterentwicklung entstandene neue Kompositionen.

Nähere Informationen

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Hundeschule Schwanestadt feiert 50-jähriges Jubiläum

03. 06. 2020 | VEREINE

Hundeschule Schwanestadt feiert 50-jähriges Jubiläum

Wieder ein wichtiger Grund, einem Schwanenstädter Verein zu gratulieren. Seit 50 Jahren werden in der Hundeschule Schwanenstadt die besten Freunde des Mens...

Verein WI(e)SO im Gespräch bei Schwanenstadt.news

26. 05. 2020 | VEREINE

Verein WI(e)SO im Gespräch bei Schwanenstadt.news

Anlässlich einer Produktion für eine Radiosendung mit Christian Aichmayr waren die verantwortlichen des Oberndorfer Vereins WI(e)SO, Rudi Reisenberger und ...

Christian Aichmayr bei der Eröffnung des Fortbildungstages

14. 05. 2020 | VEREINE

Fortbildungstag der OÖ. Bürgerlisten

Auf Initiative des Gemeindearztes von Peuerbach, Medinzinalrat Dr. Martin Gollner, haben sich bislang 25 oberösterreichische Bürgerlisten auf Landesebene z...

Die österreichische Blasmusik steht still

09. 05. 2020 | Freizeit

Die österreichische Blasmusik steht still

Seit zwei Monaten herrscht absoluter Stillstand - keine Proben, keine Vereinstätigkeit und keine Konzerte

Neue Leitlinien und Empfehlungen für Bergsportler, Kletterer und Mountainbiker

05. 05. 2020 | News

Neue Leitlinien und Empfehlungen für Bergsportler, Kletterer und Mountainbiker

Mit Anfang Mai sind die bisher geltenden Ausgangsbeschränkungen in Österreich ausgelaufen. Experten des Öst. Alpenvereins, der Naturfreunde und dem Verband...