Donnerstag 20. Juni 2019
Suche

Pkw-Lenker prallte gegen Anzeigetafel

Die A1 Westautobahn Richtung Wien auf Höhe  Raststation Lindach Süd war von 7:30 Uhr bis etwa 8:15 Uhr komplett gesperrt 

Ein 63-Jähriger aus Tirol fuhr am 2. Juni 2019 gegen 6:30 Uhr mit seinem Pkw samt Anhänger auf der A1 Westautobahn Richtung Wien. Aus unbekannter Ursache kam er bei der Zufahrt zur Raststation Lindach Süd links von der Fahrbahn abkam streifte ein Hinweisschild und prallte schließlich ungebremst gegen eine Anzeigetafel. Der Tiroler wurde eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr Laakirchen schwer verletzt aus dem Auto befreit. Er wurde mit dem Helikopter Christophorus in den Med Campus III geflogen. Seine 62-jährige Mitfahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht. Für die Hubschrauberlandung musste die A1 Westautobahn Richtung Wien von 7:30 Uhr bis etwa 8:15 Uhr komplett gesperrt werden.

Quelle: LPD OÖ  Foto: Symbolfoto Pixabay
Bildergalerie: FF Laakirchen