Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 20. bis 27. Mai 2020

Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 20. bis 27. Mai 2020

Was uns in den nächsten Tagen erwartet finden Sie im Beitrag

Die Hauptblüte der Gräser mit starken Pollenbelastungen, verstärkt durch Ampfer und Wegerich im Wiesenaspekt, setzt sich fort. Belastungsschwerpunkte sind die Hügel am Alpenrand und das Mühlviertel. In den Trockengebieten des Zentralraums können die Belastungen temporär nach Regenepisoden steigen. Roggen verstärkt vor allem im Mühlviertel die Gräserpollenbelastung. Die Blüte von Eiche ist weitgehend vorüber, jene von Buche und Ahorn geht zurück. Die Birke führt nur mehr in Hochlagen der Alpen zu niedrigen Belastungen. Hier hat die Blüte der Grünerle begonnen. In Siedlungsgebieten können lokal Rosskastanie, Platane, Walnuss und Holunder zu Irritationen beitragen. Der gelbe Pollenniederschlag der Nadelhölzer Fichte, Tanne und Föhre ist auffällig, aber allergisch unbedeutend.

Nähere Informationen 

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Pkw von Güterzug erfasst

29. 05. 2020 | Blaulicht

Pkw von Güterzug erfasst

50-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden kam am Bahngleis zum Stehen

Wenn „positiv“ wirklich positiv bedeutet

29. 05. 2020 | Panorama

Wenn „positiv“ wirklich positiv bedeutet

GUNSKIRCHEN. In Zeiten von Corona ist der Begriff „positiv“ negativ besetzt. Nicht so am BFI-Metallzentrum Gunskirchen. Dort ist „positiv“ wirklich po...

Zentrum für Familientherapie und Männerberatung ist für die Menschen da

28. 05. 2020 | Panorama

Zentrum für Familientherapie und Männerberatung ist für die Menschen da

Das Leben wartet mit Herausforderungen und Schicksalsschlägen auf – in Coronazeiten mehr, aber auch in Phasen, wo scheinbar alles rund läuft. Insbesondere ...

Steinkellner: LKW-Transitverbote mit Hausverstand umsetzen

28. 05. 2020 | Politik

Steinkellner: LKW-Transitverbote mit Hausverstand umsetzen

Die für den Bezirk Braunau erlassenen LKW-Fahrverbote treten mit Montag, 1. Juni 2020 in Kraft

Rückkehr der übrigen 41.000 Schülerinnen und Schüler vervollständigt Oberösterreichs Schulen

28. 05. 2020 | Panorama

Rückkehr der übrigen 41.000 Schülerinnen und Schüler vervollständigt Oberösterreichs Schulen

Nach den Abschlussklässlern sowie den Pflichtschülerinnen und -schülern kehren mit 3. Juni auch die Jugendlichen an die Polytechnischen Schulen, die AHS-Ob...