Sachbeschädigungen in Altmünster geklärt

Sachbeschädigungen in Altmünster geklärt

Vier Jugendliche konnten ausgeforscht werden

Anfang 2019 mehrten sich im Ortszentrum von Altmünster Sachbeschädigungen an öffentlichen und privaten Einrichtungen, wobei unter anderem beim Pfarramt mehrere Fenster eingeworfen und eine Standlaterne beschädigt wurde, bei der Stockschützenhalle wurden Fenster eingeschlagen und eine Mauerabdeckung beschädigt. Weiters wurden wahllos Schneestangen ausgerissen, an einem Privathaus wurde eine Mauerabdeckung beschädigt und auf einer Baustelle wurden Paletten mit Baumaterial in eine Böschung geworfen.
Nach Erhebungen durch Beamte der PI Altmünster konnten nun ein 17-Jähriger, ein 15-Jähriger, eine 13-Jährige und ein ebenfalls 13-jähriger Bursch, alle aus dem Bezirk Gmunden, als Täter ausgeforscht werden, welche gemeinsam die Sachbeschädigungen begangen haben.
Durch die Straftaten verursachten die Beschuldigten einen Gesamtschaden in der Höhe von etwa 6.200 Euro. Sie wurden nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Wels und Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt.

 

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Pixabay (Symbolfoto) 

Das könnte Sie interessieren!

Frontalzusammenstoß - Zwei 19-Jährige verletzt

08. 04. 2020 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß - Zwei 19-Jährige verletzt

Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, eine 19-Jährige aus Schwanenstadt und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden bei einem Frontalzusammenstoß unbestim...

Appell der Feuerwehr wegen erhöhter Brandgefahr

08. 04. 2020 | Blaulicht

Appell der Feuerwehr wegen erhöhter Brandgefahr

LR Klinger und LBD Mayer: Aufgrund der derzeit herrschenden Trockenheit besteht in großen Gebieten Oberösterreichs erhöhte Wald- und Flurbrandgefahr

Symbolfoto

07. 04. 2020 | Top-Beiträge

Waldbrandschutzverordnung 2020 im Bezirk Vöcklabruck

Am 07.04.2020 tritt im Bezirk Vöcklabruck die Waldbrand-Schutzverordnung durch die Bezirkshauptmannschaft in Kraft und gilt bis Ende Oktober.Daher ist beim...

Pkw prallte gegen Traktoranhänger

02. 04. 2020 | Blaulicht

Pkw prallte gegen Traktoranhänger

Bei einem Überholvorgang prallte ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gegen die Wiesenegge eines Traktors

Die Brandursache des gestrigen Brandes in Schlatt dürfte geklärt sein

02. 04. 2020 | BLAULICHT

Die Brandursache des gestrigen Brandes in Schlatt dürfte geklärt sein

Am Vormittag des 2. April 2020 wurde die Brandursachenermittlung durch den Bezirksbrandermittler und dem Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle fü...