Salzkammergut: Ein Polarwirbel-Split könnte für einen kalten Winter sorgen!

Salzkammergut: Ein Polarwirbel-Split könnte für einen kalten Winter sorgen!

Laut METEO-data hängt beim Winter alles vom Polarwirbel ab. Der Polarwirbel ist ein Tiefdruckkomplex in der Stratosphäre in 10 bis 50 km Höhe.

Der Winter 2020/21 war mal wieder ein Winter, wie man ihn von früher kennt. Anfang Februar 2020 gab es in den mittleren Teilen Österreichs bis zu 50 cm Schnee. Selbst Anfang April wurde es nochmal winterlich mit über 1 m Schnee in den Alpen.

Laut METEO-data hängt beim Winter alles vom Polarwirbel ab. Der Polarwirbel ist ein Tiefdruckkomplex in der Stratosphäre in 10 bis 50 km Höhe.

Wenn es ganz im Norden immer dunkler wird und sich immer mehr Kaltluft ansammelt, dann bildet sich langsam dieser Polarwirbel aus. Allerdings erwärmt sich durch den Klimawandel die Arktis stärker als der Rest der Erde.

Schwächelt infolgedessen der Polarwirbel kann es zu einem sogenannten Polarwirbel-Split kommen. Die im Salzkammergut typische Westwetterlage mit eher feuchten und milden Luftmassen würde zum Erliegen kommen und mit einer östlichen Strömung könnten sehr kalte Luftmassen sibirischen Ursprungs nach Mitteleuropa fließen. Das würde für Österreich zumindest phasenweise tiefer Winter bedeuten mit Schnee und klirrender Kälte.

Die aktuellen Berechnungen des amerikanischen Wetterdienstes NOAA untermauern dieses Szenario. Demnach soll der Dezember eher normal werden, also weder zu kalt oder zu warm. Gleiches gilt auch für den Januar und Februar 2022. Sollte dies so kommen, könnte es zumindest phasenweise sehr kalt und winterlich werden.

Allerdings sind das nur erste Trends für den kommenden Winter und keine Prognosen. Ob also z.B. an Weihnachten Schnee fällt kann aus heutiger Sicht niemand sagen. Man muss also die Trends im Auge behalten und schauen wie sich die Großwetterlage in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt.

 

Quelle: Meteorologe Christian Brandstätter

Fotocredit: ©Pixabay (Symbolfoto)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

SCS 08 startet mit neuem Trainer durch

22. 09. 2021 | Panorama

SCS 08 startet mit neuem Trainer durch

Norbert Hutterer übernimmt Traineramt beim Heimspiel gegen Schalchen

Impfoffensive: Bezirk Vöcklabruck bringt die Impfungen in die Gemeinden

22. 09. 2021 | Panorama

Impfoffensive: Bezirk Vöcklabruck bringt die Impfungen in die Gemeinden

Im Bild: Alexander Pachinger, stellvertr. Koordinator Impf- und Probenlogistik: Auch die professionelleNachbetreuung ist bei den flexiblen Impfstationen ge...

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

21. 09. 2021 | Politik

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

Klimaschutz als Wahlentscheidung– Alle Antworten auf www.klimawahlen.at

Wolfgang Neuhuber über Soziales, Impulse für Gesundheit und Finanzen

20. 09. 2021 | Panorama

Wolfgang Neuhuber über Soziales, Impulse für Gesundheit und Finanzen

Eine Information der ÖVP Schwanenstadt. Wolfgang Neuhuberist seit 2005 in den Gemeinderat von Schwanenstadt nachgerückt. Er war aber bereits seit 1995 als ...

Das war der Tobi for Kids Charity Event mit Harry Prünster und zahlreichen Stargästen

15. 09. 2021 | Panorama

Das war der Tobi for Kids Charity Event mit Harry Prünster und zahlreichen Stargästen

Stars, Stars, Stars - alle zu Gast in Schwanenstadt! Wenn Thomas Huemer und sein Tobi4Kids-Team rufen, dann steppt der Bär - und alles für den Guten Zweck....