Schwerer Arbeitsunfall - 15-Jähriger stürzt acht Meter in die Tiefe

Schwerer Arbeitsunfall - 15-Jähriger stürzt acht Meter in die Tiefe

Bezirk Urfahr-Umgebung - Am 13. Oktober 2021 gegen 7:30 Uhr ereignete sich in Walding ein schwerer Arbeitsunfall

 Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war mit Dachdeckungsarbeiten beschäftigt. Dabei war er zum Zeitpunkt des Geschehens allein auf dem Dach und wollte eine Plane zur Seite ziehen. Dabei brach eine Holzlatte des Daches, wodurch der 15-Jährige etwa acht Meter in die Tiefe stürzte und sich dabei schwer verletzte. Seine Arbeitskollegen hörten die Schreie, eilten ihm zur Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Aufgrund der Plane, die er zur Seite ziehen musste, konnte er zuvor das Sicherungsgeschirr noch nicht anhängen. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Musikabo-Konzert „Beethoven-Brahms"

22. 10. 2021 | GEMEINDE

Musikabo-Konzert „Beethoven-Brahms"

Kürzlich fand ein weiteres Musikabo-Konzert „Beethoven-Brahms“ - Klarinette, Cello und Klavier im Franz-Xaver-Süßmayr Saal in der Landesmusikschule Schwane...

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

22. 10. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

Bezirk Gmunden - Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 21. Oktober 2021 gegen 21:15 Uhr einen Polizisten mit einer Schreckschusswaffe

Aggressive Pkw-Lenkerin festgenommen

22. 10. 2021 | Blaulicht

Aggressive Pkw-Lenkerin festgenommen

Bezirk Gmunden - Zu einer vorläufigen Festnahme kam es am 21. Oktober 2021 gegen 18 Uhr in Laakirchen

Erfolgreicher Zwischenstand für eine nachhaltige Bierkultur in Österreich

22. 10. 2021 | Wirtschaft

Erfolgreicher Zwischenstand für eine nachhaltige Bierkultur in Österreich

"Für die Zielerreichung einer CO2-neutralen Produktion bis 2030 gibt es schon konkrete Pläne mit vielfältigen Maßnahmen", so Gabriela Maria Straka, Directo...

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

21. 10. 2021 | Blaulicht

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

Stadt Wels/ Bezirk Kirchdorf an der Krems - Hinweise bitte an die Polizei Kirchdorf an der Krems unter +4359133 4120 oder an jede andere Dienststelle