Schwerer Verkehrsunfall in Schlatt fordert einen Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall in Schlatt fordert einen Verletzten

Am 29.06.2019 wurden gegen 23:43 Uhr die FF Schwanenstadt und FF Schlatt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Oberharrern alarmiert.

Ein Auto kam von der Straße ab, rammte mehrere Verkehrseinrichtungen und landete schließlich in der Böschung.

Entgegen der ersten Alarmmeldung war der Lenker und sein Beifahrer zum Glück nicht im Fahrzeug eingeklemmt, er konnte mit Unterstützung des Rettungsdienstes das Unfallfahrzeug selbstständig verlassen. Die Feuerwehren stellten das Unfallfahrzeug, mittels Kran des SRF Schwanenstadt, wieder auf die Straße zurück und führten die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Im Anschluß wurde das Unfallfahrzeug auf einem angrenzenden Parkplatz abgestellt.

Die Wiener Straße war rund eine halbe Stunde erschwert passierbar.
 

Quelle: FF Schwanenstadt

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

27. 05. 2020 | Blaulicht

Freiwillige Feuerwehr zeigt oberösterreichweit große Schlagkraft

Landesfeuerwehrkommandant Robert Mayer steht seit einem Jahr an der Spitze von 912 Feuerwehren und 94.000 Freiwilligen in Oberösterreich. Aus diesem Anlass...

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

24. 05. 2020 | Blaulicht

Kleiner Igel aus Rohr gerettet

Die Puchheimer Feuerwehr hat am Samstagnachmittag einen kleinen Igel aus einem Montagerohr befreit. Das stachelige Tier fiel in das Rohr und konnte weder v...

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

19. 05. 2020 | BLAULICHT

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Bezirk Vöcklabruck/B135 - Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern zwischen zwei Motorradfahrern, einem PKW und einem LKW mit Aufleger in Niederthalheim ...

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

06. 05. 2020 | BLAULICHT

Bruderzwist bei Geburtstagsparty endete für Partygast im Krankenhaus

Zu viel Alkohol führte in Schwanenstadt zu einer handfesten Rauferei

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

24. 04. 2020 | BLAULICHT

17 - Jähriger bei Sturz aus Hochstand schwerst verletzt

Oberndorf bei Schwanenstadt - Ein 17-Jähriger und dessen 16-jährige Freundin, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, bestiegen am Rande eines Waldgebietes im Ge...