Stadtturmgalerie Schwanenstadt „Kinetische Objekte und Grafik“

Stadtturmgalerie Schwanenstadt „Kinetische Objekte und Grafik“

Ausstellungseröffnung am 15.10.2015 „Unsere Welt ist in Bewegung geraten - die Menschen dieser Welt sind in Bewegung“

Die Stadtgemeinde Schwanenstadt lud am Donnerstag, 15. Oktober 2015, zur Eröffnung der Ausstellung von Hans Polterauer und Gerhard Wöß unter dem Titel „Kinetische Objekte + Grafik“. Bgm. Kons. Karl Staudinger begrüßte die beiden Künstler sowie alle anderen Gäste und dankte Frau Andrea Swoboda von „Home & Garden“, welche das Buffet zur Verfügung gestellt hatte.

Mit den Worten von Friedrich Nietzsche „Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen“ eröffnete Ing. Gerhard Bruckmüller, Bürgermeister der Gemeinde Weibern, seine Laudatio und stellte darin die beiden Künstler vor: „Gerhard Wöß setzt sich in seinen grafischen Werken mit Landschaften auseinander - wie sie entstehen;  mit Landschaftserinnerungen. Kunstwerke von Wöß beeindrucken durch ihre Geschlossenheit und Offenheit, ihre Zweidimensionalität und räumliche Vielfalt, durch ausgewogene Proportionen und durch eigenständige Formensprache, die dazu auffordern, mit dem Werk in Dialog zu treten.“ Zitat Gerhard Wöß: „Wichtig ist mir, auf die Kleinigkeiten in der Landschaft zu schauen, die das Große ausmachen. Dabei darf man auf das Staunen nicht vergessen.“

Kinetische Kunst ist eine künstlerische Ausdrucksform, in der die mechanische Bewegung integraler Bestandteil des Kunstwerkes ist. Hans Polterauer zeigt kinetische Objekte, „die auch staunen lassen und nimmt dabei eine kompromisslose künstlerische Haltung ein. Sein künstlerisches Schaffen ist geprägt von kontrolliertem Gleichgewicht zwischen Ordnung, Unordnung, Versuch und Irrtum, dem determinierten Chaos, dem einbezogenen und dezenten Zufall“, so der Laudator. Zitat Hans Polterauer: „Die kinetische Kunst reizt mich umso mehr, weil sie bisweilen totgesagt wird. Ich akzeptiere keine künstlerischen Regeln, nur physikalische.“

Dauer der Ausstellung: 16.10. bis 6.11.2015

Öffnungszeiten: DO 10 – 11 Uhr, FR 17 – 19 Uhr

SA und SO 10 – 11 Uhr und 17 – 19 Uhr

Foto (vlnr): Ing. Gerhard Bruckmüller, Gerhard Wöß, Bgm. Karl Staudinger, Hans Polterauer, Inge Rigo

Quelle: Stadtamt Schwanenstadt/Hu

Das könnte Sie interessieren!

Preisverleihung Kinder- und Jugendbuchwettbewerb 2022

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Preisverleihung Kinder- und Jugendbuchwettbewerb 2022

Der 19. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerbs endete mit der Prämierung der diesjährigen Preisträger in den 6 Kategorien. 

Klavierkonzert von Paul Gulda

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Klavierkonzert von Paul Gulda

Das Klavierkonzert von Paul Gulda war ein voller Erfolg. 

Behinderte Nasenatmung und Allergie

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Behinderte Nasenatmung und Allergie

Ein Vortrag von Dr. Thomas Rasse über Ursachen, Diagnosen und Behandlungen. 

Schwerhörigkeit und Tinnitus

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Schwerhörigkeit und Tinnitus

Ein Vortrag von Dr. Thomas Rasse über Ursachen, Diagnosen und Behandlungen. 

Zivilschutz-SMS

26. 09. 2022 | GEMEINDE

Zivilschutz-SMS

Hilfreiche, regionale Informationen und Verhaltensanweisungen werden mit dem Zivilschutz-SMS durch die Gemeinde rasch versendet.