Stellenausschreibung Geschäftsführerin Frauen Forum Salzkammergut

Stellenausschreibung Geschäftsführerin Frauen Forum Salzkammergut

EBENSEE - Geschäftsführerin (w/m) Arbeitsantritt ab sofort möglich, spätestens im August 2019

Beratung * Bildung * Austausch * Vernetzung
von Frauen für Frauen

Geschäftsführerin (w/m) 
Stundenausmaß: 25 Wochenstunden

Gehalt: Kollektivvertrag SWÖ, Verwendungsgruppe 8, Mindestgehalt € 1.618,- brutto bei 25 Std./Wo.

Aufgabenbereiche:

Geschäftsführende Agenden:

   Aufstellen von Fördergeldern über öffentliche Subventionen und kreatives Fundraising
   Teamleitung
   Kooperation und Vernetzung mit ExpertInnen
   Vertretung des Vereins in Netzwerken auf Gemeinde- , Landes- und Bundesebene
   Öffentlichkeitsarbeit und Pressearbeit
   Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
   Erstellen von Tätigkeitsberichten, Konzepten, Statistiken

Anforderungen:

   Feministische Grundhaltung und Basiswissen
   Abgeschlossene relevante Berufsausbildung, z.B. im Bereich Sozialarbeit, Sozialmanagement oder    Abschluss eines gesellschaftspolitischen Studiums (z.B. Politologie, Soziologie, Gender Studies)
   Erfahrung im Umgang mit gängigen Computer-Programmen
   Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise

Von Vorteil:

   Erfahrung im Bereich Projektmanagement und NGO-Arbeit
   Grundkenntnisse Adobe Creative Suite
   sozialpolitisches Engagement

Nähere Informationen zu den Tätigkeiten des Vereins finden Sie auf der Homepage des Frauenforum Salzkammergut: www.frauenforum-salzkammergut.at

Wir bieten eine verantwortungsvolle interessante Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit einem engagierten ehrenamtlichen Vorstand und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 19. Mai 2019 digital an: bewerbung@frauenforum-salzkammergut.at oder per Post an: Frauenforum Salzkammergut, z.HD.: Iris Kästel, Soleweg 7/3, 4802 Ebensee am Traunsee

Frauenforum Salzkammergut
Iris Kästel
Soleweg 7/3
4802 Ebensee am Traunsee

Tel.: 06133 4136
Web: www.frauenforum-salzkammergut.at
 

Das könnte Sie interessieren!

ÖAMTC -  Mineralölsteuer-Erhöhung ohne finanziellen Ausgleich für Diesel-Fahrer undenkbar

22. 01. 2020 | Wirtschaft

ÖAMTC - Mineralölsteuer-Erhöhung ohne finanziellen Ausgleich für Diesel-Fahrer undenkbar

Mobilitätsclub macht Senkung der motorbezogenen Versicherungssteuer zur Bedingung

Warum Vorsätze nicht gelingen?

21. 01. 2020 | Blog

Warum Vorsätze nicht gelingen?

Pünktlich zu Jahresbeginn nehmen sich die Menschen gute Vorsätze vor. Der Jahresbeginn ist ein optimaler Zeitpunkt um sich auf die persönliche Gesundheit z...

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

21. 01. 2020 | WIRTSCHAFT

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

Großartiger 3. Platz für das Schwanenstädter Unternehmen KWG. Bereits zum Dritten mal haben die Umwelt- und Naturschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF d...

Niedrige Investitionen trotz Hochkonjunktur, aber hohe Ausschüttungen an die Eigentümer

20. 01. 2020 | Wirtschaft

Niedrige Investitionen trotz Hochkonjunktur, aber hohe Ausschüttungen an die Eigentümer

Österreichs Mittel- und Großunternehmen schütten nach wie vor enorme Summen an die Eigentümer/-innen aus. Die durchschnittlichen Sachinvestitionen pro Besc...

Gleichstellung von ländlichen Regionen mit Zentralraum

12. 01. 2020 | Wirtschaft

Gleichstellung von ländlichen Regionen mit Zentralraum

Forderungen der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ (IWS) für Finanzausgleich 2021