Unwetter fordert Einsatz der Feuerwehr

Unwetter fordert Einsatz der Feuerwehr

Auch Schwanenstadt und die Umlandgemeinden wurden durch das Unwetter am Nachmittag des 28. Juli getroffen. Durch den heftigen Sturm und Starkregen wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und abgerissen. Diese verlegten den Redlbach welcher daraufhin über die Ufer zutreten drohte. 

Auch die Kameradinnen der Feuerwehr aus der Nachbargemeinde Redlham waren im Einsatz. Durch den Einsatz von mehreren Seilwinde und Motorsägen konnte die Überflutung verhindert werden.

In Schwanenstadt wurden teilweise Dächer schwer in Mitleidenschaft gezogen. Zahlreiche Bäume umgestürzt.

 

Quelle/Fotocredit©: FF Schwanenstadt / FF Redlham (Facebook)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

22. 09. 2021 | BLAULICHT

Fahrzeugbrand am Billa-Kundenparkplatz

Kurz vor 07:30 wurde die Feuerwehr Schwanenstadt zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Nach dem Eintreffen konnte festgestellt werden, dass im Motorraum eine Iso...

ZIVILSCHUTZTAG 2021

16. 09. 2021 | Blaulicht

ZIVILSCHUTZTAG 2021

Die Sirene heult! Was ist jetzt zu tun? Weiß ich, was das Signal bedeutet? Muss ich das Haus verlassen oder schützende Räumlichkeiten aufsuchen?

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

01. 09. 2021 | Top-Beiträge

Schwierige Fahrzeugbergung von LKW-Zug

LKW im Graben festgefahren !

Videos gesichtet - Straftaten in Schwanenstadt geklärt

30. 08. 2021 | BLAULICHT

Videos gesichtet - Straftaten in Schwanenstadt geklärt

Am 26. August 2021 gegen 16 Uhr führten Polizisten Kontrollen nach dem Jugendschutzgesetz am Bahnhof in Schwanenstadt durch und wurden dabei fündig

Feuerwehr Schwanenstadt eröffnet feierlich den neuen Zubau

10. 08. 2021 | BLAULICHT

Feuerwehr Schwanenstadt eröffnet feierlich den neuen Zubau

Die langersehnte Einweihung des neuen Zubaus der freiwilligen Feuerwehr aus Schwanenstadt fand am 30. Juli 2021 statt. Kommandant Walter Pfeiffer und seine...