Verschenken Sie Attersee-Se(e)hnsucht ́s Päckchen an Ihre Lieben!

Verschenken Sie Attersee-Se(e)hnsucht ́s Päckchen an Ihre Lieben!

ATTERSEE-ATTERGAU: Ganz nach dem Motto “Wir vermissen euch!“ hat der Tourismusmusverband Attersee-Attergau. „Attersee Se(e)hnsuchts-Päckchen“ geschnürt

Die Päckchen, mit persönlicher Widmung, werden per Post verschickt und können ab sofort gewonnen werden. Gefüllt ist die persönliche Aufmerksamkeit mit unterschiedlichen Produkten von regionalen Anbietern. Im Mittelpunkt stellt man dabei aber nicht sich selbst, sondern Menschen, die man gerne überraschen möchte.

„Viele haben jetzt rund um Ostern und den Frühlingsbeginn einen Ausflug, gemeinsam mit ihren Familien und Freunden, an den Attersee geplant“, erzählt Angelina Eggl vom Tourismusverband Attersee-Attergau. 

Einige E- Mails und Anrufe hat der Tourismusverband in den letzten Tagen erhalten, in denen die Gäste bedauert haben dass sie heuer nicht an den See kommen können. „ Aber nicht nur viele Menschen vermissen den Attersee und den Attergau, sondern unserer Betriebe vermissen vor allem auch ihre Gäste!“, betont Angelina Eggl, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Attersee-Attergau. Um die Wartezeit auf den umgebuchten, abgesagten oder verschobenen Urlaub bzw. Ausflug in die Region zu verkürzen, hat der Tourismusverband mit den Betrieben ein „Attersee-Se(e)hnsuchts Päckchen“ geschnürt.

Die Attersee- Se(e)hnsuchts-Päckchen sind gefüllt mit unterschiedlichsten Produkten aus der Region. Immer vier verschiedene Produkte befinden sich in einem Karton. Dabei darf man gespannt sein, was sich in einem Päckchen befindet: Vom Honig aus dem Bienenhof Attersee über Salz aus der KristallSalzWelt in Straß bis zu, Schnaps von der Brennerin Rosi Huber aus Weyregg sind die Päckchen gut gefüllt. Naschkatzen können sich auf Klimt Pralinen der Konditorei Ottet aus Schörfling oder Schokolade von Frucht und Sinne aus Frankenmarkt freuen. Aber auch brauchbares, besonders in der jetzigen Zeit, wie handgerührte Seife von Karin Herlbauer aus Unterach, ein Zirben- Duftsäckchen von Familie Riedl aus Weyregg oder Keksausstecher von der Eisenwarenhandlung Wachter in St. Georgen i.A. befinden sich in den kleinen Geschenken. Herausfordernd wird es für jene, welche ein Minipuzzle mit Klimt-Motiven, der Bücherei Weidinger aus Seelwalchen erhalten, denn mehr als über 100 kleine Puzzleteile, warten hier darauf, zusammengesetzt zu werden.

Sie möchten jemanden überraschen und ein Attersee-Seehnse(e)nsuchts-Päckchen an einen lieben Menschen Ihrer Wahl schicken? Oder einfach jemanden sagen, dass Sie ihn vermissen? Dann machen Sie mit! Der Tourismusverband Attersee-Attergau verlost 5 Attersee- Se(e)hnsuchts Päckchen. Gerne verschicken wir in Ihrem Namen ein Päckchen an eine Person Ihrer Wahl und legen eine Grußkarte vom Attersee, mit einer persönlichen Nachricht, hinzu. Einfach ein E- Mail mit der Information, - Warum gerade diese Person ein Attersee-Se(e)hnsuchts-Päckchen erhalten sollte, an info@attersee.at – mit dem Betreff: “Kennwort Attersee Liebhaber“ schicken. Teilnahmeschluss ist der 30. April 2020. Käuflich können die Packages ab Mittwoch 15. April für 14,99 Euro pro Stück inkl. Versand nach Österreich erworben werden. 

Quelle, Bild: www.attersee-attergau.at

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Boot fiel um – Frau schwer verletzt

01. 06. 2020 | Blaulicht

Boot fiel um – Frau schwer verletzt

Beim Reinigen eines Bootes am Bootslagerplatz in Seewalchen ereignete sich heute gegen 14:50 ein schwerer Unfall 

Wohnhausbrand in Seewalchen

31. 05. 2020 | Blaulicht

Wohnhausbrand in Seewalchen

Zu einem Wohnhausbrand kam es am 30. Mai 2020 in der Gemeinde Seewalchen am Attersee

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Schörfling

27. 05. 2020 | Blaulicht

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Schörfling

Schörfling 25.5.20 18:50 Uhr– Nach einem kurzen aber heftigen Gewitter kam ist in einem Wohnhaus in Schörfling nach einem Blitzschlag zu einem Glimmbrand. ...

Italienische Delikatessen in Schwanenstadt

20. 05. 2020 | GEMEINDE

Italienische Delikatessen in Schwanenstadt

Bürgermeister Karl Staudinger bei Eröffnung im Topolino in Schwanenstadt

Aggressiver Mann vorübergehend festgenommen

04. 05. 2020 | Blaulicht

Aggressiver Mann vorübergehend festgenommen

 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck schlug gegen Bus