Wahlservice zu den Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister/innenwahlen 2021

Wahlservice zu den Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister/innenwahlen 2021

Am 26. September wird gewählt. Unsere „Amtliche Wahlinformation“ erleichtert das gesamte Prozedere am Wahltag – für Sie und für die Wahlbehörde. Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise im Beitrag.

Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei den bevorstehenden Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister/innenwahlen optimal unterstützen. Deshalb werden wir Ihnen Anfang Septembereine „Amtliche Mitteilung – Wahlinformation / Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister/innenwahl 2021“ zusenden. Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung. Diese ist mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Code für die Beantragung einer Wahlkarte im Internet sowie einen schriftlichen Wahlkartenantrag mit Rücksendekuvert. 

Bringen Sie den personalisierten Abschnitt zur Wahl am 26. September ins Wahllokal mit. Damit erleichtern Sie die Wahlabwicklung, da nicht mehr im Wählerverzeichnis gesucht werden muss. 

Wenn Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, dann beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die Briefwahl. Nutzen Sie dafür bitte den Wahlkartenantrag in unserer „Amtlichen Wahlinformation“. Sie können bis Mittwoch, 22.09. mit diesem Antrag schriftlich und bis Freitag, 24.09. persönlich im Bürgerservice des Rathauses eine Wahlkarte für die Briefwahl beantragen. 

Mit dem personalisierten Code in der „Amtlichen Wahlinformation“ können Sie auch rund um die Uhr online auf www.wahlkartenantrag.at bis Mittwoch, 22.09. eine Wahlkarte beantragen. Die Wahlkarte wird bei schriftlicher Beantragung mit eingeschriebener Briefsendung an Sie gesendet.

Bei persönlicher Beantragung können Sie die Wahlkarte im Bürgerservice gleich mitnehmen. Die Wahlkarte muss spätestens am 26. September 2021, 16:00 Uhr (Schluss des letzten Wahllokales) an das Stadtamt Schwanenstadt retourniert werden. Sie haben die Möglichkeit, die Wahlkarte per Post an die Gemeinde zu senden oder diese in Schwanenstadt am Samstag vor der Wahl im Bürgerservice und am Wahltag bei allen Wahllokalen abzugeben. 

Bei der Wahl in einer anderen Gemeinde (außerhalb von Schwanenstadt) können Sie am Wahltag jedoch nur in einem als „Wahlkarten-Wahllokal“ ausgewiesen Wahllokal wählen. Hier dürfen Sie nur für die Landtagswahl Ihre Stimme abgeben.

HINWEIS FÜR EU-Bürger: EU-Bürger haben das Wahlrecht für die Gemeinde- und Bürgermeister/innenwahl in der Hauptwohnsitzgemeinde. Das Wählen mit Wahlkarte in einer anderen Gemeinde ist nicht möglich! Senden Sie die Wahlkarte bitte als Briefwahl per Post oder geben Sie diese bei unserem Gemeindeamt rechtzeitig ab!

Verwenden Sie bitte für die Wahlkartenanträge diese „Amtliche Wahlinformation“. Unsere Arbeit wird dadurch wesentlich erleichtert.

 

Wahlzeit und Wahllokale in Schwanenstadt

Ihre Stimme können Sie am 26. September in Schwanenstadt in der Zeit von 07.00 – 16.00 Uhr abgeben.

5 Wahllokale eingerichtet:

  • Sprengel 1          Röm.kath. Pfarrzentrum, Kirchenplatz 1
  • Sprengel 2          Evang. Pfarrsaal, Schwanbachgasse 1 (früher Seniorenheim)
  • Sprengel 3          Volksschule, Linzer Straße 19
  • Sprengel 4          Kino, Gmundner Straße 9
  • Sprengel 5          Kindergarten, Süßmayrstraße 13

Die Wahlzeit und das für Sie zuständige Wahllokal sind auf der Wahlinformation aufgedruckt.

ACHTUNG: Das Wahllokal des Wahlsprengels 2 wurde vom ehemaligen Seniorenheim in den Evang. Pfarrsaal, Schwanbachgasse 1, verlegt. Das neue Wahllokal ist auf der Wahlinformation bei den Wahlberechtigten des Sprengel 2 bereits richtig angeführt.

 

Quelle: Stadtamt Schwanenstadt 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Goldenes Ehrenzeichen für Dr. Michael Aichmayr

22. 09. 2021 | GEMEINDE

Goldenes Ehrenzeichen für Dr. Michael Aichmayr

Dr. Michael Aichmayr wurde anlässlich der Preisverleihung für den 18. Kinder und Jugendbuchwettbewerb im Süßmayrsaal der Landesmusikschule das goldene Ehre...

Eltern- und Mutterberatung im Bertha von Suttner-Heim

22. 09. 2021 | GEMEINDE

Eltern- und Mutterberatung im Bertha von Suttner-Heim

Ab Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 13:30 Uhr wird im Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt eine Eltern- und Mutterberatung angeboten. 

Eröffnung Bertha-von-Suttner Haus in Schwanenstadt

13. 09. 2021 | GEMEINDE

Eröffnung Bertha-von-Suttner Haus in Schwanenstadt

Kürzlich fand die offizielle Eröffnung des Bertha-von-Suttner Hauses, Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt statt.

Ortsbildmesse in Freistadt

13. 09. 2021 | GEMEINDE

Ortsbildmesse in Freistadt

Die Stadt Schwanenstadt war auch heuer wieder bei der Ortsbildmesse mit einem Stand vertreten und zwar in Freistadt. LR Markus Achleitner überreichte ...

Bezirk Vöcklabruck setzt Impfschwerpunkt mit Pop-Up-Aktionen

12. 09. 2021 | Stadt

Bezirk Vöcklabruck setzt Impfschwerpunkt mit Pop-Up-Aktionen

Der Bezirk Vöcklabruck setzt in den nächsten Tagen und Wochen einen großen Impfschwerpunkt mit 13 anmeldefreien Pop-Up-Impfstellen